Opposition. Schattenblitz (Obsidian 5) : Obsidian

  • von Jennifer L. Armentrout
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Serie: Obsidian
  • 12 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Daemon hat Katy verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen. Der Krieg tobt und niemand ist mehr sicher. Doch als Katy Daemon endlich wiedersieht, scheint er keinerlei Gefühle für sie zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt - bevor alles verloren ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Läßt stark nach

Den ersten Teil fand ich klasse. Er war spannend, hatte immer wieder unvorhersehbare Wendungen und es herrschte ein witziger lockerer Sprachaustausch zwischen Damon und Kat. Merete Brettschneider liest immer klasse vor. Leider wird die Serie von Band zu Band schwächer. Die letzten beiden Bände triefen nur so vor Schmalz. Er findet sie soooo sexy, sie findet ihn sooooo sexy. Von Spannung kaum mehr eine Rede. Es geht mehr und mehr in die Sex-Romantik Schiene ohne großer Spannung. Keiner kann ohne den anderen. Auch das Zuschalten von Jacob Weigert gefällt mir persönlich gar nicht. Gerade im fünften Teil quäkt er die anderen Männerstimmen (Archer, Dawson...) so schlimm, dass ich schon zweimal genervt den Player ausgeschaltet habe. Wenn er normal liest ist es gut, alles andere ........
Trotz allem ist die Serie nicht schlecht und immer noch besser als andere Serien und Merete Brettschneider liest wie immer wunderbar. Aber mit Teil 1 lässt es sich nicht mehr vergleichen, welchen ich sogar zweimal gehört habe. Teil 4 und 5 ähneln sich auch sehr. Für diesen Teil gibt es von mir nur zwei von fünf Sternen. Merete Brettschneider erhält 5 Sterne. Falls es einen Band 6 gibt, weiß ich noch nicht ob ich den hören werde.
Lesen Sie weiter...

- H.

Naja

Ich bin eigentlich ein Fan dieser Reihe... aber hier war es wieder dieses typische "Liebe übersteht Alles"! Mir hätte es besser gefallen, wenn Kat wirklich um Damon hätte kämpfen müssen! Die weibliche Sprecherin war wie immer Top, aber der männliche Sprecher macht das Zuhören schwer!
Lesen Sie weiter...

- Anonymus83

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.04.2016
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH