Pyramiden (Scheibenwelt 7) : Scheibenwelt

  • von Terry Pratchett
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • Serie: Scheibenwelt
  • 12 Std. 54 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der junge Teppic wird neuer Pharao eines kleinen, armen Königreichs. Zu Ehren seines Vaters will er die größte Pyramide errichten, die die Welt je gesehen hat. doch Teppic hat nicht damit gerechnet, dass er dadurch seine sämtlichen Vorfahren wiedererweckt und die Götter der Scheibenwelt auf den Plan ruft. Nun kann ihm nur noch ein Kamel helfen - und zwar eines, das mathematisch begabt ist und auf den Namen "Du Mistvieh" hört.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geschichte außer-dimensionell mit wunderbarem Sprecher

Ich bin großer Freund von Volker Niederfahrenhorst als Sprecher und mag die Vielfalt seiner Stimme. Es hat dann schon etwas von einem Hörspiel.
Mir gefällt das sehr. Ich ziehe VN den anderen Sprecher*innen vor und freue mich jedes Mal, wenn Pratchett von ihm gelesen wird.

Die Geschichte selbst ist gewöhnungsbedürftig. Ich habe nun etwa 10 Scheibenwelt Romane gehört und für mich ist dieser der außerordentlichlichste. Er spielt abseits dem Bekannten und hat auch kaum Verbindung zu anderen Geschichten und Charakteren. Statt dessen kommt eine neue Kultur, Umgebung und Logiken zum Einsatz.

Es ist noch seltsamer als Geschichten aus dem Gegengewicht Kontinent, nicht zuletzt weil Bindeflied-Charaktere weniger stark positioniert sind und der Hauptdarsteller das mMn nicht ganz kompensieren kann.

Es hat großen Spaß gemacht sich auf die Reise in Unbekanntes zu begeben. Nur darauf gefasst muss eins sein. Der ansonsten heimeligen Flair einer Pratchett Geschichte in und um Morpork oder den Hexen als etablierte Bühne ist hier nicht gegeben.
Lesen Sie weiter...

- Damnatus

Nervig

ist die Art des Vorlesers Niederfahrenhorst, er scheint zu meinen, dass ohne seine Stimmakrobatik die Geschichte nicht zu verstehen wäre.
Dabei geht der Witz und der Hintersinn von Terry Pratchett total verloren.
Schade, hab mir ein Vergnügen versprochen und ein Ärgernis erhalten, das ich gleich wieder gelöscht habe.
Lesen Sie weiter...

- Joschi

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2017
  • Verlag: SchallundWahn