Qual

  • von Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • 10 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Grausam, packend, anrührend - geschrieben von Stephen King alias Richard Bachman! Ein großer Coup soll den geistig zurückgebliebenen Blaze aller Sorgen entledigen. Er entführt das Baby einer reichen Familie. Was wird er dem Kleinen antun? Während alle Welt ihn jagt, um den Horror zu beenden, geht in Blaze eine Verwandlung vor. Das Lösegeld interessiert ihn längst nicht mehr... Die Kindheit des jungen Blaze ist schrecklich: Die Mutter ist gestorben, und sein Vater, ein Trinker, verprügelt ihn ständig und wirft ihn so oft die Treppe hinunter, bis das Kind einen bleibenden Schaden davonträgt. Der leicht behinderte Junge kommt in ein Kinderheim, wo sich die kommenden Jahre jedoch erst recht qualvoll gestalten. Als Jugendlicher begeht er mit seinem Kumpel George harmlose Straftaten, bis dieser bei einer Stecherei umkommt. Aber George meldet sich aus dem Totenreich und flüstert Blaze ein, einen größeren Coup zu starten. Um an wirklich viel Geld zu kommen, entführt Blaze schließlich das Baby einer reichen Familie. Allein mit dem kleinen Bündel Leben, erwacht in ihm eine ungeahnte Fürsorge. Die Flucht vor dem gigantischen Polizeiaufgebot führt in eine Katastrophe...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Stephen King hat eine Muse, die küsst wie ein MG.
--Süddeutsche Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

spannend mit sehr sehr viel Herz

Ich habe selten eine Geschichte gelesen, die mir so nahe ging und mich so gespalten hat. Nach dem letzten Satz des Buches saß ich einfach nur da und heulte. Tja und das beim "King".
Diese Geschichte lässt einem keinen Raum eine objektive Sichtweise, zu der beschriebenen Situation, zu finden. Man muss Blaze einfach ins herz schliessen.
Zu der Geschichte selbst werde ich keine Silbe verlieren, da sie für sich selbst sprechen MUSS.
Wer hier einen Horrorklassiker von King/Bachmann erwartet, sollte es sich lieber 2x überlegen das Buch zu kaufen. Wer aber für alles offen ist und einfach die Schreibweise des Herrn King/Bachmann liebt, sollte zugreifen.
Ein, fast erschreckend, einfach geschriebener Roman der (für mich) sehr tief geht und einen ziemlich alleine mit der Situation der Geschehnisse sitzen lässt.
Und: Ich muss Herrn King widersprechen der im Schlusswort sagt, dass man den Kassenzettel aufheben sollte und drauf zu achten habe, dass das Buch keine Flecken bekommt, damit man es wieder zurück geben kann. Ich behalte das Buch natürlich und stelle es zu meinen anderen King-Hör-/Bücher. Wer aber natürlich Horror und Blut erwartet, wird das Buch wieder zurück geben. ABER kann das ein wahrer Kingfan? NEIN!!!!!!!
Danke für diese Story, Herr King und audible *;0) für das tolle Hörbuch.
Lesen Sie weiter...

- Michaela

Nicht nur für Fans

Ich muss sagen, ein toller Roman. Ganz anders als die Schrecken aus dem All oder Tiefe. Es sind die Schrecken der schlechten Eltren, falschen Lehrern und üblen Freunden die hier beschrieben werden. Und wie es den Leser (Hörer) erschreckt, was es an schlimmen menschlichen Versagen zu entdecken gibt.
Die Gänsehaut beginnt schon nach den ersten Sätzen und endet bis zum letzten Satz nicht. und dann ist da noch die Unsicherheit: Ist der Übeltäter wirklich der Böse? Sind es nicht die "normalen", die böse sind?
Spannung pur auf hohem Niveau!!!
Lesen Sie weiter...

- Ralph Sombetzki

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.10.2007
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland