Spinnenkuss (Elemental Assassin 1) : Elemental Assassin

  • von Jennifer Estep
  • Sprecher: Tanja Fornaro
  • Serie: Elemental Assassin
  • 11 Std. 13 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen "Die Spinne". Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ich freu mich auf mehr

Eine Geschichte über Menschen, Riesen, Zwerge, Vampire und Elementare aber sie werden nicht favorisiert sie sind einfach nur da. Erster Linie würde ich sagen ist es ein Krimi. Ich fand ihn spannend und konnte ihm auch wärend meiner Arbeit am PC gut folgen also schon einfach gestrickt. Ich freue mich sehr wie es weitergeht.
Lesen Sie weiter...

- Heike

Verstehe die guten Bewertungen nicht.

Das Beste vorweg, es ist kein Teenie Roman.
Das war es dann aber schon.
In dieser Geschichte kommt durch die Erzählweise des Autors (nicht die Sprecherin)
allenfalls Langeweile auf.
Andere Romane mit "Elementar Magie" wie zum Beispiel
Die Chronik des Eisernen Druiden, haben Witz, Interessante Figuren, Spannung.
Es liest sich wie einer, ist aber kein Liebesroman. Am ehsten ein Krimi mit ein wenig Magie.
Es kommt einfach keine Spannung auf.
Bei der Sprecherin ist es wirklich schwer zusagen ob Sie gut oder schlecht ist.
Ein Beispiel. Die Spinne steigt aus dem Aufzug, Sexy klimpert mit den Augen erledigt den Türsteher vor einem Hotelzimmer. Schwupsdiwups wird die Tür mit Eisdietrichen geöffnet.
Die Situation in der Suit wird erzählt und schon geht Sie dem Gegner an den Hals.
Keine Überlegung was tun. Kein hinter der nächsten Ecke jemanden atmen hören.
Die verschiedenen Figuren wurden auf jeden Fall nicht herausgearbeitet.
Jede Figur wird im selben Tonfall erzählt.
Lesen Sie weiter...

- Ralf Jäger

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2016
  • Verlag: Audible Studios