Steelheart

  • von Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • 12 Std. 45 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Selbst der stärkste Gegner ist verwundbar - du musst nur wissen, wo...

Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen.

Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Halb und halb

Diese Rezension finde ich kniffelig, da ich eigentlich ein großer Brandon Sanderson Fan bin und alle seine Bücher verschlungen habe. Doch diesmal bin ich leider von der Geschichte selbst enttäuscht.
Natürlich ist seine Ausdrucksweise wie gehabt grandios und seine vielfältigen Ideen sind immer überraschend und unglaublich ausdrucksstark und doch kam ich nicht so recht in die Geschichte hinein.
In eine Welt in der einige Menschen "Superkräfte" besitzen und durch deren Ausübung sie automatisch böse werden. Die sich diese Welt unter sich aufteilen und die Menschen darin wie Sklaven halten. Dann die "Rächer" die sich ihnen entgegenstellen und versuchen sie zu vernichten.
Die Hauptperson ist David, der als Kind mit ansehen musste wie sein Vater von dem Stärksten Epic (so heißen die "bösen Superhelden) getötet wurde. David der sich unbedingt den Rächern anschließen möchte den sein ganzes Leben gründet auf seinen Rachegedanken. Als sein Vater damals starb hat er kurz vor seinem Tod noch besagten unbesiegbaren Epic verletzt und daher weiß David das es auf jeden Fall einen Weg gibt das Joch zu beenden und "Steelheart" zu töten.
David ist sympathisch aber ehrlich gesagt auch etwas langweilig. Die Geschichte ist insgesamt sehr düster und besteht vorwiegend aus Kämpfen und dem Planen von Kämpfen.
Den Schluss finde ich jedoch sehr gelungen da er ganz Sanderson-Manier wieder einige Überraschungen parat hält.
Detlef Bierstedt als Vorleser war auf alle Fälle wieder einmal ein Ohrenschmaus, ich höre diesem Mann so unglaublich gerne zu und das reißt vieles wieder raus.
Lesen Sie weiter...

- Sandra

Geht es noch schlechter?

Ich glaube es wäre sehr schwer. Auch noch mehr Worte über dieses Buch zu schreiben.
Lesen Sie weiter...

- Soheit

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 06.06.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland