Tindalos

  • von John Ajvide Lindqvist
  • Sprecher: Daniela Reidies
  • 3 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Plötzlich ist es wieder da. Beobachtet sie. Nimmt sie ins Visier. Schickt seine Vorboten aus. Kommt immer näher, um sie zu holen. Seit ihrer Kindheit wird Vera von einem unheimlichen Geräusch verfolgt. Jahrelang konnte sie es erfolgreich ausblenden, aber plötzlich ist es lauter und präsenter als je zuvor. Veras Leben entgleitet ihr immer mehr, bis auch das Leben ihrer Familie in Gefahr ist...

Eine spannende Kurzgeschichte vom Horror-Experten John Ajvide Lindqvist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eigentlich sehr spannend - aber der Schluss...

Meine Erwartungen an einen Thriller sind durchaus nicht enttäuscht worden. Ich möchte von Anfang bis Ende gespannt sein, wie es wohl weiter gehen mag - und das ist definitiv so gewesen. Die Geschichte von der Ärztin Eva, die in ihrer Kindheit durch den tragischen Unfalltod ihres Vaters stark traumatisiert wurde, ist nachvollziehbar dargestellt. Die Folgen ihres Traumas, wie sie damit umgeht und wie diese ihr weiteres Leben beeinflussen sind ebenfalls logisch beschrieben. Und natürlich will der Hörer wissen, woher dieses schmatzende Geräusch kommt, ob ihr Ehemann Matthias sie wirklich betrügt, wer der Fahrer des mysteriösen Volvo, und wer zur Hölle "Tindalos" ist. John Ajvide Lindqvist bleibt keine der Antworten schuldig. Dennoch ist mir das Ende zu mager. Woher kommen denn diese dunklen Mächte, und warum haben sie es auf Eva abgesehen? Es erschließt sich mir einfach nicht gut genug. Deshalb, oder trotzdem, vier Sterne für die Geschichte.
Daniela Reidies hat eigentlich eine sehr angenehme Stimme. Allerdings konnte ich mich in den ersten dreißig Minuten der Vorstellung nicht erwehren, dass ich ein Kindermärchen vorgelesen bekomme. Es fehlt mir der gewisse "Biss" in ihrer Stimme, der die Spannung der Geschichte auf den Hörer vollends überträgt.
Für den günstigen Preis gibt es aber von mir auf jeden Fall eine überzeugte Kaufempfehlung.
Lesen Sie weiter...

- Melli

Geschichte naja, Sprecherin Katastrophe

wie hat mir das Hörbuch gefallen? kaum bis zum ende durchgehalten trifft es sehr gut! die Geschichte ist okay. relativ spannend aber erst in der letzten halben bis dreiviertel Stunde. Die Sprecherin spricht unglaublich monoton und sehr oft liegt die Betonung der Sätze so dermaßen daneben, dass man denkt, das war eine Probeaufnahme, die hier verwendet wurde. an anderen Stellen wird eine dermaßen quälend nervige Stimmlage verwendet, die mich die Protagonistin als stark unsympathisch empfinden lasst, was rein erzählerisch überhaupt nicht ist. ich werde niemals wieder ein Hörbuch kaufen, bei dem Frau Reidies die Sprecherin ist. sorry für dieses harte Urteil,aber ich habe mich wirklich über die Dame geärgert..
Lesen Sie weiter...

- Annika

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.07.2014
  • Verlag: Lübbe Audio