Inhaltsangabe

Die gute Fee Desiderata Hohlig stirbt und vermacht ihren Zauberstab der jungen Hexe Magrat Knoblauch. Damit verbunden ist der Auftrag, in die Stadt Gennua zu reisen. Dort soll Magrat verhindern, dass die junge Ella einen Prinzen heiratet. Auf keinen Fall, so Desiderata, soll sich Magrat begleiten lassen von den Hexen-Omas Esme Wetterwachs und Nanny Ogg. Diese beiden jedoch haben einen eigenen Kopf, und bald ziehen drei Besenreiterinnen gen Gennua, der Stadt von Voodoo und Mardi Grass, wo alle Märchen ein Eigenleben führen...
©2016 Schall & Wahn GmbH (P)2016 Schall & Wahn GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Amazon-Kunde Am hilfreichsten 16.01.2017

Tolle Geschichte

Endlich die ungekürzte Version von Total Verhext!
Allerdings wurde die Freude darüber schnell zunichte. Wer aus den anderen Hexen--Romanen (zu denen auch die gekürzte Fassung von Total Verhext gehört) Katharina Thalbach kennt, wird mit Annette Frier nicht glücklich.
Sie macht ihre Sache nicht allzu schlecht und nach etwa der Hälfte der Zeit hat mach sich an ihren Stil gewöhnt, aber sie bleibt um Längen hinter dem Klangerlebnis von Katharina Thalbach zurück. Sie stellt die Charaktere sehr nüchtern dar.

An der Geschichte selbst, gibt es nichts auszusetzen. Eine Geschichte, wie man sie von Terry Pratchett kennt und liebt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von larifari Am hilfreichsten 02.09.2016

Unterhaltsam

Ich kann nicht nachvollziehen wie man Annette Friers Sprecherleistung schlecht finden kann oder gar emotionslos. Ich finde dass sie es einem leicht macht die unterschiedlichen Personen auseinanderzuhalten und sie trifft auch die richtige Tonlage. Mir jedenfalls macht es Spass ihr in dieser Geschichte zu folgen.
Die Geschichte selbst ist wie die meisten Scheibenwelt Geschichten unterhaltsam, manchmal lustig und sehr abwechslungsreich. Schön wie Terry Pratchett die Grimmschen Märchen eingearbeitet hat, das hat mir sehr gut gefallen und ist auch sehr ideenreich umgesetzt. Ich mag diese Welt, die er erfunden hat und kann dieses Buch uneingeschränkt weiter empfehlen.
~larifari

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen