Totes Meer

  • von Brian Keene
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • 7 Std. 51 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Menschheit steht am Abgrund: ein tückischer Virus, zunächst nur übertragen von Ratten, verwandelt die Menschen in lebende Tote, die nur ein Ziel haben: frisches Menschenfleisch. Wer von diesen Zombies gebissen wird oder mit ihren Körpersekreten in Berührung kommt, mutiert ebenfalls innerhalb kürzester Zeit zu einem hungrigen Monster. Auch die Stadt Baltimore gleicht einem Schlachtfeld: Supermärkte sind geplündert, Häuser niedergebrannt, Tote liegen auf der Straße und der Verwesungsgestank hängt über der ganzen Stadt. Der Fabrikarbeiter Lamar Reed, der vor kurzem seinen Job verloren hat, und ein kleines Häufchen Überlebender machen sich auf den Weg zur Küste. Sie hoffen auf dem offenen Meer in Sicherheit zu sein. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass die tödliche Gefahr überall lauert...

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Bei diesem Roman bleibt einem glatt das Herz stehen - Brian Keene ist Kult!
-- Graeme's Fantasy Book Review

Meisterhaft! Brian Keene packt den Leser an der Gurgel - und lässt ihn nicht mehr los!
-- Richard Laymon

Keene-Horror ist pures Feierabend-Futter
-- Phantastik-Couch.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Horror-Unterhaltung...

„Totes Meer“ war damals meine erste Zombie-Lektüre, die ich gelesen habe. Das erste Mal ist ja immer etwas besonderes und so ist auch „Totes Meer“ bei mir gut hängen geblieben. Ein Grund mehr, sich auch noch mal das Hörbuch zu gönnen…
Ich selbst finde das Werk sehr gelungen. Es ist mit Sicherheit kein literaisches Meisterstück, aber gute Horror-Unterhaltung. Die „Zombie-Szene“ (Ja, die gibt es tatsächlich!!!) streitet sich immer noch, ob es eine gelungene Zombie-Story geworden ist oder nicht. Immerhin macht hier das untote Dasein auch nicht vor Tieren halt und so bekommt man es u.a. mit Zombie-Hunden, -Löwen etc. zu tun. Für manche ein absolutes „No go“ und Verletzung des untoten, heiligen Grals. Ich gehöre dabei zu der Fraktion, die den Aspekt mit den Tieren für eine interessante Variante halten. Schließlich hat dieser Aspekt auch nicht unwesentlich Einfluss auf die Handlung.
Der Sprecher macht einen guten Job . Für jeden, der mit einem guten Horror-Hörbuch einfach mal die Seele baumeln lassen will, sich auch von dem einen oder anderen Gemetzel nicht abschrecken lässt, ist es eine gute Unterhaltung und sehr empfehlenswert…
Lesen Sie weiter...

- Stefan

Gut gemachter Zombieroman mit angenehmen Sprecher

Auf der Suche nach einem neuen dystopischen Roman oder Hörbuch traf ich überraschend auf Brian Keen und habe es nicht bereut. 'Totes Meer' besitzt eine intelligent erzählte Geschichte mit wenig Klischees,
glaubhaften Charakteren und einem gut gemachten düsteren Setting. Die Spannung wird gehalten und das Hörbuch ist an keiner Stelle langweilig. Zum Ende hin gefiel es mir besser, wenn auch an einigen wenigen Stellen Schwächen in der Erzählung auftauchen. Für einen Roman über Zombies ist es aber wirklich gut! Der Sprecher gefiel mir ebenso und da bin ich normalerweise sehr pingelig und höre fast nur Hörbücher, die von David Nathan gesprochen wurden. Ich werde mir auf alle Fälle noch mehr (Hör-)Bücher von Brian Keene besorgen.
Lesen Sie weiter...

- Robert P.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.05.2012
  • Verlag: Audible Studios