Traumlieder 3 : Traumlieder

  • von George R. R. Martin
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Serie: Traumlieder
  • 22 Std. 46 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

George R. R. Martin, einer der erfolgreichsten Fantasy-Autoren aller Zeiten, hat mit seinem mehrbändigen Epos "Game of Thrones" ohne Zweifel die moderne Fantastik revolutioniert. Dass er auch andere Gattungen beherrscht, beweist er in seinen Traumlieder-Bänden, in denen seine besten Fantasy- und Science-Fiction-Storys zusammengefasst sind.

Ein Ausflug in die atemberaubende Welt von "Twilight Zone" und ein Wiedersehen mit Haviland Tuf, dem unwiderstehlichen Helden aus George R. R. Martins Bestseller "Planetenwanderer" sowie zahlreiche weitere Erzählungen machen "Traumlieder 3" zum krönenden Abschluss einer einzigartigen George-R.-R.-Martin-Retrospektive...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Es ist nicht immer alles gut...

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Dies Buch kann man nur einem eingefleischten George R.R. Martin Fan empfehlen.Es sind Geschichten, Drehbücher etc. aus allen möglichen Sparten von SiFi, Fantasie, Horror etc. Über die Eingruppierungen lässt sich Martin auch aus, wobei man seinen Gedankengängen darüber durchaus folgen kann.


Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Die Passagen, in denen ein Drehbuch abgedruckt sind, werden beim Vorlesen doch stark durch die Skript Vorgaben "zerstückelt". Es ist dann kein "Buch" mehr, es ist eben nur eine Vorlage für einen Film. Ob sich so etwas als "Hörbuch" eignet muss jeder selber entscheiden.


Wie hat Ihnen Reinhard Kuhnert als Sprecher gefallen? Warum?

Er tut sein Bestes. Aber selbst einer der besten Sprecher (mit der Möglichkeit wirklich einzelne Personen einer Geschichte herauszuarbeiten) kann nicht zaubern.Wie kann man ein Filmskript/Drehbuch überhaupt als "Geschichte" spannend vorlesen?


Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

Nein. Es ist eine Zusammenfassung von Stories, Skripten und Geschichten, die fast einer Wiedervermarktung von dieser selbigen gleicht. Muss man sich nicht ansehen.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörbuch wirkt teilweise wie eine unterschwellige "Kaffeefahrt". Leute ich habe damals noch diese und jene Geschichten geschrieben, die kamen teilweise an, mache wurden aber dann doch nicht gedruckt, aber jetzt sind sie in Büchern sogar in Deutschland zu haben. Also nur etwas für wirkliche Martin Fans.

Lesen Sie weiter...

- Carsten

Für Fans

Man muss das nicht unbedingt alles gut finden, aber für Fans ist das Buch schon interessant. Der Sprecher ist wie immer super.
Lesen Sie weiter...

- Alexander Wosnitza

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.05.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland