Untot lebt sich's auch ganz gut! (Betsy Taylor 4) : Betsy Taylor

  • von Mary Janice Davidson
  • Sprecher: Nana Spier
  • Serie: Betsy Taylor
  • 5 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Selbst die Untoten feiern Weihnachten, und Betsy kann endlich wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung frönen: Einkaufen! Außerdem gibt es für die Hochzeit mit ihrem Seelengefährten Eric Sinclair noch einiges vorzubereiten. Da erhält sie eine Warnung von Detective Nick Berry, dass ein Serienmörder in der Gegend sein Unwesen treibt. Als Blondine entspricht Betsy genau seinem Typ. Doch was kann ein Serienmörder einer Untoten schon anhaben? >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Diese Vampirromane von Mary Janice Davidson sind der vergnüglichste Lesestoff seit Langem... Betsy Taylor ist einfach fantastisch!
--The Best ReviewSo sexy! So respektlos! So entzückend!
--Christine Feehan in der New York Times

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

...ohne die restlichen Teile

...lebt es sich nicht gut :(mit freudestrahlenden Augen habe ich den neusten Teil gesehen, runtergeladen und verschlungen...Nach wie vor darf man kein literarisches Meisterwerk erwarten, aber wie bisher ist auch dieser Teil angenehm kurzweilig, super humorvoll, Glückshormone freisetzend und super von Nana Spier erzählt!...wie immer bleibt das Manko - die Bücher sind schon da, wann kommt der nächste Teil *suchtel*
Lesen Sie weiter...

- Starsuckerle

Die Sprecherin toppt die Serie

Betsy möchte ihren Eric Sinclair heiraten. Sie sind zwar laut dem "Buch der Toten" schon lange verheiratet, doch Betsy möchte ihren Traum von einer Hochzeit mit allem Drum und Dran verwirklichen. Eric ist einverstanden, doch die Hochzeitsvorbereitungen nerven ihn zusehends und dass der Hochzeitstermin schon mehrfach verschoben wurde, trägt nicht gerade zu seiner ohnehin geringen Begeisterung bei.
Als wäre das nicht genug, platzt Detective Nick Berry mitten in die Vorbereitungen und warnt Betsy vor einem Serienkiller, der in ihrer Gegend sein Unwesen treibt und in dessen Beuteschema Betsy passen könnte. Für so etwas hat Betsy gerade überhaupt keine Zeit, bis ein Geist auftaucht, der als Opfer des Serienkillers Betsy um Hilfe bittet. Zusammen mit Laura macht sie sich auf die Spur des Serienkillers und hier muss sich Betsy zu ihrem Entsetzen fragen, ob Laura etwa auf die dunkle Seite der Macht wechselt...

Im 4. Band der Betsy-Reihe gibt es zum ersten Mal keinen einzelnen großen Handlungsstrang, der sich durch das komplette Hörbuch zieht, sondern viele kleine Nebenstränge, die allerdings alle vor sich hin plätschern. Dieser Band ist auch ca. 3 Stunden kürzer als der erste Band der Reihe, was möglicherweise dazu beiträgt, dass die Handlung weniger Tiefgang hat. Trotzdem macht es mir weiterhin viel Spaß, der Sprecherin Nana Spier zu lauschen, ihr gelingt es wunderbar, Betsy und ihren Freunden Leben einzuhauchen. Es ist deshalb auch gar nicht unbedingt der Inhalt des Hörbuches, der mich an der Serie so fasziniert, sondern vor allem, wie Nana Spier die Figuren interpretiert. Damit kann man auch mal großzügig über einen etwas flachen Inhalt hinweghören und hat trotzdem seinen Spaß.
Ich bin jetzt schon auf die weiteren Fortsetzungen gespannt, denn mit Nana Spier als Sprecherin kann eigentlich nicht viel schief gehen.
Lesen Sie weiter...

- Andrea - Buechereule.de

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.07.2009
  • Verlag: Audible GmbH