101 Dinge, die man tun kann, um eine Frau glücklich zu machen

  • von Trixi von Bülow
  • Sprecher: Trixi von Bülow
  • 2 Std. 16 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Ich weiß, das klingt jetzt unglaublich, aber - hey! - es ist wirklich SO leicht, eine Frau glücklich zu machen. Und ich weiß, wovon ich rede, denn ich BIN eine Frau. Wäre ich ein Mann (tja, manchmal echt schade, dass ich keiner bin!), könnte ich jede Frau haben und beglücken. Wie das geht? Ganz einfach. So einfach, dass die meisten Männer es nicht für möglich halten würden. Dabei muss man - wie so oft im Leben - nur wissen, worauf es ankommt." (Trixi von Bülow)In diesem nützlichen Hörbuch findet man die entscheidenden 101 Dinge, die Mann tun kann, um eine Frau glücklich zu machen. Vom ersten Date bis zum letzten "Ich liebe dich". Beim Schenken, beim Trösten, beim Fragen, beim Tragen, im Bett, im Freien und überhaupt!Trixi von Bülow verrät, was Frauen WIRKLICH wollen!Und kommt zu der erstaunlichen Erkenntnis, dass Frauen gar nicht so schwierig sind! Die Autorin:Trixi von Bülow ist nicht mit Loriot verwandt, wäre es aber gerne. Im wirklichen Leben ist sie Mitte vierzig, Lektorin in einem Publikumsverlag und Mutter von zwei Söhnen, aus denen mal nette Männer werden sollen. Ihr erstes Buch "Der kleine Männererkenner", ein ebenso nützlicher wie amüsanter Leitfaden durch das männliche Universum, schenkte bereits vielen Frauen, die ihre Männer immer noch nicht oder mal wieder nicht verstanden, Rat, Trost und Erleuchtung. Mit ihrem zweiten Buch möchte Trixi von Bülow einfach nur eines bewirken: Dass alle Frauen glücklich werden. (Und ihre Männer auch).

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gut falls sie eine Prostituierte suchen!

...mit "genialen" Tipps wie "kauf ihr doch das Cabrio", ist vermutlich keinen der beiden Geschlechtern in einer echten Beziehung geholfen. Zusammenfassend empfiehlt die Autorin alles für die Frauen zu tun, alles zu bezahlen, ihr immer ein starker Partner zu sein, immer zuhören und alles über sich ergehen zu lassen. Begründungen wie "es ist halt einfach so" oder "es geht halt nicht anders" runden die Oberflächlichkeit des Buches ab. Im Gegenzug erwartet sie von den (männlichen) Partner, dass er stark ist, sich zurücknimmt, alles bezahlt und nicht oder nur wenig von seinen Problemen und Themen spricht. Wie er das schaffen soll (finanziell und energietechnisch) bleibt natürlich offen. Schade, denn dieses Buch ärgert zwar sicher viele Männer, ist aber jedenfalls eine Beleidigung für den Großteil der normalen Frauen, die hier als geldgeile, oberflächliche und irrationale Prinzessinnen abgestempelt werden. Für Sextouristen die eine 30 Jahre jüngere Partnerin suchen allerdings vielleicht sehr hilfreich.
Lesen Sie weiter...

- Hans22

Tolle Tipps.....

die aber wieder nur den Frauen zu gute kommen. Sorry Mädelz aber Beziehung heist Symbiose und nicht nur das sich Männer um eure Gunst abrackern dürfen. Es gibt Tips wie sich der Mann um seine Frau bemühen soll...gute Idee... und jetz bitte noch einen Titel schreiben '101 Dinge, die einen Mann glücklich zu machen'
Lesen Sie weiter...

- danielblum

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2008
  • Verlag: Lübbe Audio