Atem-Entspannung

  • von Christina Wiesemann
  • Sprecher: Christina Wiesemann
  • 0 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wozu diese Atem-Entspannungsübungen gut ist:
Nicht jeder hat genug Zeit für ein ausführliches Entspannungstraining. Zu oft ist der Terminkalender so gefüllt, dass solch ein Wunsch nicht in Erfüllung gehen kann. Genau auf diese Situation ist diese Kurz-Entspannungsübung abgestimmt. Atem-Entspannung hilft dabei, um den körperlichen Anzeichen von Stress ganz gezielt entgegen zu wirken. Bei Stress verändert sich unsere Atmung zum negativen: Sie wird oberflächlich, nicht rhythmisch und zu schnell. Die Lunge ist nicht voll belüftet, der untere Lungenbereich bleibt ungenutzt. Es wird zu intensiv in die Brust geatmet und kaum in den Bauchbereich. Durch falsches atmen kann es zu einer Überatmung kommen, man hat das Gefühl, nicht genügend Luft zu bekommen und atmet schneller. Durch diese Stress-Atmung kann Schwindel auftreten, der den inneren Stress noch weiter steigert. Es kommt zu einer sogenannten Hyperventilation.

Mit Hilfe des richtigen Atmens wird die körperliche Erregung auf ein gesundes Niveau reduziert - das geschieht dadurch, dass das parasympathische Nervensystem, das für Regeneration, Erholung und Ruhe verantwortlich ist, aktiviert und das sympathische Nervensystem, das für Aktivität und Leistung sorgt, gehemmt wird. Das Nervensystem beruhigt sich durch ruhiges und gleichmäßiges Atmen, das Gehirn erhält das Signal "Ruhe".

Mit dieser Übung haben Sie die Gelegenheit, die Kurzversion der Atem-Entspannung zu erleben.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.01.2016
  • Verlag: ARPS-VERLAG Limited