Auf Siddhartas Spuren - Reisen in die heiligen Stätten des Buddhismus (F.A.Z.-Dossier)

  • von div.
  • Sprecher: Olaf Pessler, u.a.
  • 1 Std. 56 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Steinig und reich an Hindernissen ist der Pfad der Erleuchtung; langwierig die Befreiung aus schädlichen körperlichen und mentalen Verstrickungen. Nicht Selbstverwirklichung, sondern die Überwindung des Ich ist das Ziel buddhistischer Lehren. Diese Tatsachen ignorieren viele in ihrer unreflektierten Begeisterung für den Dalai Lama oder die esoterisch schicke Oberfläche fernöstlicher Philosophien. Wer den Anspruch und die spirituelle Tiefe des Buddhismus erfahren will, sollte sich also auf den Weg nach Asien begeben. Das F.A.Z.- Audio-Dossier "Auf Siddhartas Spuren" nimmt den Hörer mit zu den faszinierenden Schauplätzen des alten und des zeitgenössischen Buddhismus. Folgen Sie uns in ein japanisches Zen-Kloster, auf den heiligen Berg Koyasan und zum legendären tibetischen Kloster Ganden. Hören Sie, wie das alte Lhasa täglich mehr vom modernen China überdeckt wird, entdecken Sie das buddhistische Ende der Welt am äußersten Rand des Himalaya und begleiten Sie uns in das friedliebendste Land der Erde. Die Themen im Einzelnen:
Auf Siddhartas Spuren. Von Hans Peter Trötscher
Der große Buddha gebietet Schweigen. Von Peter Wittmann
Auf dem Gipfel brennen Straßenlaternen. Von Jochen Bittner
Wo Japan leise ist - ohne Radio und Fernsehen.
Klosterstadt auf der Lotusblüte. Von Rainer Hermann
Das heilige Ende der Welt. Von Werner Adam
Der Buddha und sein Goldmantel. Von Günter Paul
Im Haus des Avalokiteshvara. Von Ludwig Witzani
Man wird nicht schlau aus Captain Yongda. Von Milos Vec. Eine Co-Produktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und justaudio.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fernost zum hören

Von verschiedenen Sprechern vorgelesene Artikel, die zwischen 1998 und 2004 in der FAZ erschienen sind. Wer schon einmal in diesen Gegenden der Welt, beispielsweise in Indien gewesen ist, bei dem werden längst vergessene Eindrücke aus der Erinnerung wieder vor das geistige Auge zurückgeholt. Aber auch sonst bietet dieses Hörbuch die Möglichkeit, sich dieser Region, den Menschen und ihrer Kultur anzunähern.Allerdings darf man nicht zu viel erwarten, es ist eben ein Hörbuch und keine Fernsehdokumentation. Wem akustische Eindrücke ausreichen, dem kann dieses Hörbuch empfohlen werden.
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

In die Ferne

Mein erstes Hörbuch aus dieser wunderbaren Reihe. Immer wieder begleiten mich Siddhartas Spuren im Auto, auf dem MP3-Player
Gefesselt von der spannenden Zusammenstellung wächst der Wunsch: Hinterher!

Ein Muss nicht nur Süd-Ost-Asien-Liebhaber.

mas13
Lesen Sie weiter...

- mas13

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.08.2006
  • Verlag: Just GmbH