Brasilien hören

  • von Andreas Weiser, Antje Hinz
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • 1 Std. 19 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Brasilien ist einzigartig: Über 190 Millionen Menschen sind im fünftgrößten Land der Welt wie im Zeitraffer zu einem "brasilianischen Wunder" zusammengewachsen: indigene Volksgruppen, Afrikaner und Europäer, vor allem aus Portugal. 1928 wandelte der brasilianische Schriftsteller Oswald de Andrade Shakespeares "Sein oder Nichtsein" in einen Schlachtruf für Brasilien um: "Tupí or not Tupí, that is the question." Brasiliens Bürger sind immer Tupí, die alles, was ihnen begegnet, verschlingen, verdauen, als etwas Eigenes ausspucken und zu neuem Leben erwecken. Der ARD-Kulturjournalist, Musiker und Brasilien-Kenner Andreas Weiser ergründet das tropische Modell einer modernen Welt, in der animistische Dschungel-Weisheiten neben janusköpfigen Großstadt-Utopien existieren. Er erzählt von besitzlosen indigenen Völkern, flieht mit Sklaven von Zuckerrohrplantagen, stößt im Regenwald auf ein Opernhaus, stöbert Götter und Helden ohne Charakter auf, bewundert Sakralkunst der Barockstädte und Oscar Niemeyers Retortenstadt Brasília. Und er bestätigt: Gott ist ein Brasilianer, der gern lacht und tanzt, nicht nur zum Karneval.
Der beliebte Hörbuch- und Synchronsprecher Andreas Fröhlich lädt mit wandelbarer Stimme ein, Brasiliens Vielfalt zu entdecken und seinen übersprudelnden Klängen zu lauschen, u. a. Choro, Samba, Bossa Nova, Tropicália und klassischer Musik von Heitor Villa-Lobos.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 19.04.2013
  • Verlag: Silberfuchs Verlag