Darm an Hirn: Der geheime Dialog unserer beiden Nervensysteme und sein Einfluss auf unser Leben

  • von Paul Enck, Thomas Frieling, Michael Schemann
  • Sprecher: Matthias Keller
  • 5 Std. 11 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Dass wir zwei Hirnhälften mit unterschiedlichen Aufgaben besitzen, das weiß jeder. Aber dass wir auch zwei Gehirne in uns tragen, ist den wenigsten Menschen bewusst. Zwar reden alle von Bauchgefühl, doch WER da wirklich fühlt und WAS gefühlt wird, davon fehlt uns jede Vorstellung. Wussten Sie denn schon, dass unser Darm Geschmackrezeptoren hat; dass unser Darm so viele Neuronen hat, dass er auch als "zweites Hirn" bezeichnet wird; dass nicht nur unser Hirn Befehle an den Darm schickt, sondern auch umgekehrt und dass 95 Prozent des Botenstoffs Serotonin im menschlichen Körper im Magen-Darm-Trakt produziert wird? Die Beziehung zwischen Darm und Hirn ist nämlich keine Einbahnstraße. Die Wissenschaft entdeckt in jüngster Zeit neue faszinierende Aspekte, wie unser Darm tatsächlich unser Denken und Fühlen steuert. Die Autoren des Hörbuches fasziniert das Bauchhirn seit mehr als drei Jahrzehnten, und sie sind deutschlandweit die führenden Experten in der Neurogastroenterologie.

Neue, spannende Fragen tun sich auf: Welche Rolle spielt das Bakterien-Biotop im Dickdarm? Beeinflusst er unsere Nerven? Kann er uns mutig oder ängstlich machen, vielleicht auch depressiv? Welche Risiken birgt der Transfer von Stuhl? Können wir Nahrung zu Medizin machen?

Auf dem langen Weg vom Mund bis zum After kann es zu vielen Kommunikationsproblemen kommen. Manche davon sind lebensbedrohlich, andere nehmen "nur" die Lebensqualität, wie etwa Reizdarm oder -Reizmagen, die in Deutschland Millionen Menschen betreffen. Aufstoßen und Verstopfung, Durchfall, Blähungen und Krämpfe können alle Folge einer Nervenkrankheit im Bauchhirn sein. Vielen Patienten kann erst dann geholfen werden, wenn sie einen spezialisierten Neurogastroenterologen aufsuchen, von denen es in Deutschland aber gerade mal eine Handvoll gibt. Dieses Hörbuch gibt unterhaltsam und verständlich Einblicke in ein faszinierendes Forschungsfeld, das uns alle betrifft!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein wirklich fundiertes Werk

Was dieses Buch von den unzähligen "Darmratgebern" unterscheidet, welche sich auf Amazon, Audible und Co. tummeln ist, dass es von Experten geschrieben wurde, die dieses Fachgebiet entscheidend geprägt haben. Sowohl in der Klinik, als auch in der Grundlagenforschung. Es handelt sich also weder um althergebrachte Volksweisheiten, noch um esotherische Pseudowissenschaft, sondern schlichtweg um wissenschaftlich fundierte Fakten, welche von den Autoren auf eine sehr anschauliche und verständliche Weise zu Papier gebracht wurden.
Lesen Sie weiter...

- GMW

Hochinteressant!

Vielleicht etwas schwierig ohne biologische Grundkenntnisse. Dennoch ein Buch, das ich jedem ans Herz lege, der sich in irgendeiner Form (Patient- Arzt- med. Personal) mit Magen-Darm-Geschichten zu tun hat oder sich für seine Ernährung und Gesundheit interessiert!

(Bin selbst betroffen als Whipple-Operierte.)
Lesen Sie weiter...

- h. hochmann

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.03.2017
  • Verlag: Audible GmbH