Dating-Code. Wie Sie praktisch jede Frau verführen

  • von N.N.
  • Sprecher: N.N.
  • 2 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wo machen die meisten Leute heute Ihre Bekanntschaften? Am Arbeitsplatz oder in der Kneipe um die Ecke? Fakt ist, das heute schon gut 1/3 aller Bekanntschaften über Partnervermittlungen, Singlebörsen oder Communities gemacht werden. Die Tendenz ist steigend. Woran liegt das? Der Grund ist genauso einfach wie genial: Leute wollen nicht alleine sein, sich mit anderen, gleichgesinnten Leuten treffen, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit, egal in welchem Land. Unabhängig davon, wie man gerade aussieht oder sich fühlt. Bei diesen vielfältigen und teilweise eigenartigen Typen im Netz scheint es geradezu unwahrscheinlich, das unter diesen ganzen Frauen die "Traumfrau" existiert...Und doch, es gibt Sie tatsächlich. Vielleicht ist Sie eine ganz normale Frau, kein Modelltyp, aber vielleicht ist Sie genau deswegen "die Traumfrau". Für viele Männer kostet es unglaubliche Überwindung auf eine fremde Frau zuzugehen und diese anzusprechen - nicht so im Internet. Hier können Sie per Knopfdruck schon das unpassende herausfiltern, Gemeinsamkeiten checken - und so haben Sie schon für einen möglichen, ersten Kontakt ausreichend Gesprächsstoff. Dabei brauchen Sie keine Angst zu haben, verhöhnt oder ausgelacht zu werden - denn die Frauen wollen ja schließlich auch Kontakt. Zusammenfassend kann gesagt werden, das gerade Online-Dating einen entscheidenden Vorteil bei der Partnersuche darstellt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Interessante Übersicht, mäßige Tipps

Auch wenn "Dating-Code" den Schwerpunkt auf Online-Dating legt, ist man(n) z.B. mit "Der perfekte Verführer" von Oliver Kuhn deutlich besser und vor allem umfassender beraten. Manche Tipps halte ich in diesem gut gelesenen Buch sogar für sehr zweifelhaft. So wird z.B. abgeraten, die Frau während des ersten Dates zu berühren, was jedoch nachweislich die Anziehung steigern kann.
Allein die Übersicht der verschiedenen Internet-Plattformen für unterschiedliche Ziele in der Partnersuche ist gut und fehlt z.B. in oben genannter Alternative. Allerdings findet man solche Vergleiche auch im Web sehr ausführlich und aktueller.
Lesen Sie weiter...

- engywuck

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 03.12.2010
  • Verlag: Fa. Ute Schmidt