Der Koran

  • von N.N.
  • Sprecher: Burkhard Behnke, Patrick Imhof
  • 21 Std. 25 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Koran liegt hier ungekürzt als Hörbuch in deutscher Sprache vor! Das Hörbuch entstand in Zusammenarbeit mit dem Orientalischen Institut der Universität Leipzig, das auch das umfangreiche Booklet beisteuerte. Als Textgrundlage diente die Übersetzung von Max Henning, Reclam Leipzig, 1902.Zum Koran:
Der Koran (auch Qur'an) ist die heilige Schrift des Islam, die gemäß dem Glauben der Muslime Gottes (arab. Allah) wörtliche Offenbarung an den Propheten Muhammad, vermittelt durch den Erzengel Gabriel, enthält.Der Koran besteht aus 114 mit Namen versehenen Suren, von denen 113 mit der Basmala ("Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes") anfangen. Der Koran entstand in einem Zeitraum von etwas mehr als zwei Jahrzehnten. Nach dem Ort der Offenbarung wird zwischen mekkanischen und medinischen Suren unterschieden. Die Suren bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl an Versen (arabisch: Aya pl. Ajaat) wobei die Suren - bis auf die erste - fast durchgehend der Länge nach angeordnet sind, zum Ende immer kürzer werdend. Die Sprecher:
Burkhard Behnke, Jahrgang 1958. 1980 schließt Behnke die Theaterhochschule Leipzig als Diplomschauspieler ab. Es folgt ein Engagement am Schauspielhaus Leipzig. Seit 1992 arbeitet Behnke als freischaffender Schauspieler und Sprecher mit mehrfachem Einsatz in der Fernsehserie "Polizeiruf 110". Behnke arbeitet zudem als Sprecher bei zahlreichen Hörspielen, als Synchron- und Offsprecher beim MDR u.a. für Brisant und Artour.Patrick Imhof, geboren 1971 in Basel. Nach seinem Abitur widmete sich Imhof der Musik und studierte an der Musik-Akademie Basel Kontrabass und Schulmusik. Gleichzeitig Theaterprojekte mit dem Regisseur Stephan Müller in Basel. 1996-2000 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Ensemblemitglied Schauspiel Leipzig bis 2004. Seit 2004 als freier Schauspieler und Schauspieldozent.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gutes Medium für den Einstieg

Gerade in der heutigen Zeit, finde ich, ist es wichtig, sich mit dem Islam auseinander zu setzen. Was würde sich besser eignen, als der Koran, die Quelle des Muslimen Glaubens.

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie schwierig es ist, religiöse Bücher zu lesen, geschweige denn denn Zugang zu finden. Wo ich die christlichen Bibel vor langen Jahren mehrfach lesen konnte, musste ich beim Koran die Waffen strecken. Warum auch immer.

Das vorliegende Hörbuch aber erlaubte mir leicht, etwas in die Welt des Islam ein zu tauchen und ein wenig ein Gefühl für das Thema zu bekommen.

Interessant, wie auch faszinierend ist es, die gemeinsamen Wurzeln zu entdecken.

Der Sprecher liest flüssig, angenehm und man kann sich gut auf ihn und den Text einlassen.
Lesen Sie weiter...

- FROFRO

Gute Lesung des Korans

Wer einmal wissen möchte, was im Koran steht, der hat hier das richtige Hörbuch. Den Koran selbst will ich hier nicht diskutieren. Er ist eben wie er ist, teils auch mal etwas ermüdent, wie eben auch die Bibel und andere solche Werke. Aber für die, die sich für Weltreligionen interessieren und sich dementsprechend bilden wollen, ist dieses Hörbuch ein guter Einstieg sich mit dem Thema zu befassen. Denn am Anfang sollte man erst einmal wissen, was darin steht. Ich kann das Hörbuch aus dieser Sichtweise sehr empfehlen.

Und wer zu den "radikaleren" Kritikern des Islam gehört, der wird in diesem Hörbuch feststellen, dass der Koran eigentlich ein recht harmloses Werk und wenig gewalttätig ist, insbesondere im Vergleich zur Bibel.
Lesen Sie weiter...

- Tobias Lange

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.05.2007
  • Verlag: BUCHFUNK