Der SonnenTanzWeg

  • von Hyemeyohsts Storm, Joachim Goerke
  • Sprecher: Rolf Lampe
  • 0 Std. 50 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Diese außergewöhnliche Geschichte von der Maus, die das Rauschen des Lebens hört und sich auf den Weg macht, die Welt zu erforschen, stammt aus dem Kultbuch der 80er Jahre "Sieben Pfeile" von dem Amerikaner Heymeyosths Storm. Sie ist in bildhafter Weise die Beschreibung des spirituellen Pfades aus der Sicht der Cheyenne Indianer. Diesen Pfad der Selbsterforschung und die Entdeckung der wahren Natur des Menschen nennen sie den "Sonnentanzweg". Joachim Goerke als Pianist und Sänger, Komponist und Arrangeur hat diese Geschichte aufgegriffen und sie in Zusammenarbeit mit Rolf Lampe als Sprecher zu einem neuen Juwel veredelt. Die Geschichte wird zunächst mit einer musikalischen Ouvertüre eingeführt. Die dann folgenden verschiedenen Abschnitte der Reise der Maus, später die "Springende Maus" genannt, werden durch musikalische Einschübe gegliedert, in denen die Bilder der Geschichte nachklingen und sich verstärken können. Diese Einschübe sind meistens für Piano Solo arrangiert, nur in wenigen Momenten klingt das vokale Element hinein. Am Ende erklingt der Song "A long run", den Joachim Goerke schon vor vielen Jahren komponierte, und der hier einen vollendeten neuen Platz eingenommen hat. Die Transformation ist vollendet, mit dem Song kann der Adler am Himmel gefühlt und gesehen werden.
Die Musik von Joachim Goerke ist dabei nicht indianisch traditionell orientiert, sondern lebt von der eigenen Tiefe und Intensität, dem seelischen Einfühlungsvermögen als erfahrener Musiker und Geistforscher. Rolf Lampe ist in seiner professionellen Art des sprachlichen Vortrags ein mitreißender Sprecher, der all die Bilder der Geschichte und die Inner-Dimension der Geschichte stark vermitteln kann.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 02.12.2012
  • Verlag: Sajema Music