Der Weg zum sinnvollen Leben

  • von Dalai Lama
  • Sprecher: Peter Lieck
  • 2 Std. 39 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als Nachfolger des Verkaufserfolgs "Der Weg zum Glück" liegt nun das zweite Dalai-Lama-Hörbuch im DAV vor: Es thematisiert eine andere Sicht auf ein westliches Tabuthema, das Sterben. Leben und Tod sind in der buddhistischen Tradition eng miteinander verknüpft. Wer sich bewußt macht, daß er sterben wird, bemüht sich um ein besseres, sinnerfülltes Leben. Anschaulich schildert der Dalai Lama, wie Ursache und Wirkung, Mitgefühl und Weisheit zusammenhängen und macht Mut für einen konstruktiven Umgang mit dem Lebensende.

Diese Hörbuch-Edition, einfühlsam gelesen von Peter Lieck, ist zugleich ein alltagstauglicher Ratgeber und Wegweiser zu einem sinnvollen Leben.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

nur für Fortgeschrittene und Eingeweihte

"Diese Hörbuch-Edition [...] ist [...] ein alltagstauglicher Ratgeber und Wegweiser zu einem sinnvollen Leben."

Das war der Satz, warum ich zu diesem Hörbuch gegriffen habe, aber das stimmt leider schlicht und ergreifend nicht. Die zwei "Weisheiten", die ich aus diesem Hörbuch mitgenommen habe, sind: man soll sich in seinem Leben verhalten wie ein Reisender, der da wo er hinkommt, Gutes tut. Und dass materieller Reichtum nicht zu einem sinnvollen, erfüllten Leben führt. Das wars. Ist ja keine schlechte Erkenntnis und auch ein gutes Lebensmotto. Aber etwas dürftig für ein Hörbuch mit obig genanntem Versprechen.

Im wesentlichen geht es um den Tod, wie man ihn selbst bewußt "erleben" kann und durch Wiedergeburt ins nächste Leben gelangt, um dort wieder optimale Bedingungen zur Meditation vorzufinden. Dazu ist aber unbedingt Wissen über buddhistischen Glauben und Erfahrung bzw. Willen zur Meditation vonnöten. Als Laie war ich spätestens nach der Hälfte des Hörbuchs völlig überfordert und mußte mich regelrecht zwingen, es zu Ende zu hören. Das hätte ich mir aber auch schenken können, weil unheimlich viel geschwafelt wird und man Schwierigkeiten hat zu folgen. Wahrscheinlich habe ich nicht die nötige spirituelle Offenheit mitgebracht, die das Hörbuch wohl voraussetzt. Ich vergebe - zugegeben sehr subjektive - 2 Sterne, weil mich das Hörbuch insgesamt enttäuscht und gelangweilt hat.
Lesen Sie weiter...

- Konsument

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.05.2008
  • Verlag: Der Audio Verlag