Deutsche Sagen und Legenden

  • von div.
  • Sprecher: Uve Teschner, Michael Nowack, Mathias Bauer
  • 8 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Deutsche Sagen und Legenden ist ein literarischer Streifzug durch die Sagenwelt Deutschlands. Von Bayern ins Rheinland - vom Erzgebirge bis zur Ostsee. Hören Sie 71 fantastische Erzählungen von stolzen Helden, pfiffigen Narren, mächtigen Riesen, wachsamen Berggeistern, neckischen Kobolden, fleißigen Männchen und klugen Wasserfrauen. Hören Sie die schönsten Sagen und Legenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Download-Sagen-Edition enthält folgende Sagen: Seejungfrau vom Königssee, König Watzmann, Heinrich der Löwe, Der schwarze Berthold, Der Traum des Markgrafen, Der Mäuseturm von Bingen, Die Loreley, Kaiser Barbarossa, Die Heinzelmännchen, Der Berggeist Rübezahl, Die Rosstrappe, Luthers Kampf mit dem Teufel, Marci Panis, Die Bremer Stadtmusikanten, Der Rattenfänger von Hameln, Klaus Störtebeker, Der Werwolf, Vineta das nordische Atlantis, Der Todeswürfel, Die drei Linden, Die weiße Frau, Albrecht der Bär, Der Teufelstritt, Die Isarnixe, Diez von Swinburg, Der Basilisk im Brunnen, Alt Peter und sein schiefer Turm, Die Gründung der Stadt Trier, Simeon in der Porta Nigra, Die drei Sendboten, Der Jerusalemsberg, Till Eulenspiegel und der Weinmeister, Der Tod des Paracelsus, Doktor Faustus, Kaiser Karl und die Musikanten, Das Konzil von Konstanz, Die Legende von Jan Hus, Der Blutturm im Stutengarten, Was man von Altona erzählt, Klaus Störtebeker, Die Entstehung der Elbinseln, Schelm von Bergen, Jan Wellem, Hexenwäsche, Der schraubenförmige Flintenlauf, Das Geschlecht der Zähringer, Der Dom zu Köln , Richmodos von Aducht, Der Kampf mit dem Löwen, Die Zwieblinger, Ritter Maldix vom Littermont, Der Riese Kreuzmann, Die Zwerglein, Der schwarze Bruno, Wie Georg den Drachen besiegte, Der Fassritt in Auerbachs Keller, Die Dollinger-Sage, Die steinerne Brücke, Die Gründung von Aachen, Der Ring der Fastrada, Das Bahkauv, Der heilige Benno, Die Rache des heiligen Antonius, Till Eulenspiegel und der Schreinergeselle, Der Franken Furt, Der Neuner in der Wetterfahne, Das Mainzer Rad, Rabbi Amram, Birnbaum auf dem Walserfeld, Das Wunder des Lübecker Doms, Die Travenixe, Die deutsche Brezel.
Die Sagen werden von den Autoren in zeitgemäßer Sprache neu erzählt. Die Sprecher Uve Teschner, Michael Nowack, Mathias Bauer und Heiner Giersberg laden zu einer Reise durch eine sagenhafte Welt ein, bei der der Verlag Michael John die alte Tradition des Geschichtenerzählens aufleben lässt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Abwechslungsreiche Zusammenstellung

Diese Sammlung enthält 71 Sagen und Legenden. Einige davon kannte ich schon, viele davon waren mir allerdings völlig neu. Die meisten fand ich sehr interessant, manche – naja – nicht so sehr. Aber gut. Es handelt sich hier um Sagen und Legenden – diese sind nun einmal wie sie sind. Und die Auswahl hat mir schon gut gefallen.

Im Großen und Ganzen finde ich diese Sonderedition eine gelungene Zusammenstellung mit einigen Aha-Effekten und vielen Gelegenheiten zum Schmunzeln.

Die Sprecher waren allesamt sehr engagiert und haben ihre Texte mit Inbrunst vorgetragen. Jedoch fand ich einen der Vieren gar nicht gut. Leider kann ich nicht sagen, wer dieser Herr war. Aber eins ist klar: Uve Teschner war es nicht. Dessen Stimme kenne ich. Die drei anderen Herren waren mir bis dato unbekannt. Jedoch war auch der “bemängelte” Sprecher durchaus hörbar – ich mochte nur seine Art der Betonung ganz und gar nicht. Doch dies ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Um zwischendurch immer mal wieder einer Sage oder Legende zu lauschen, ist dieses Hörbuch sicherlich eine gute Wahl. Ich habe es nicht am Stück gehört. Mal hier eine, mal da zwei oder drei am Stück – so wurde es nie eintönig und war jederzeit eine informative und nette Abwechslung.
Lesen Sie weiter...

- Ute

Sagen quer durch Deutschland

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist eine schöne Zusammenstellung von Sagen quer durch Deutschland. Leider wurde die Reihenfolge der Sagen nicht gut geprüft, so wird z.B. darauf verwiesen, dass die Sage von Karl dem Großen schon erzählt wurde, sie kommt aber erst später. Auch sind nicht alle aufgezählten Sagen enthalten. Es sind 70 Sagen enthalten (nicht 71), die folgenden drei fehlen:
● Die Gründung von Aachen
● Das Bahkauv
● Das Wunder des Lübecker Doms
Dafür sind aber zwei nicht erwähnte erhalten:
● Aachener Printen
● Der Bau des Aachener Münsters
Leider sind auch die Kapitelnamen nur nummeriert, besser wäre die Namen der Sagen, so könnte man die Sagen direkt wählen.

Lesen Sie weiter...

- SH

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 21.05.2012
  • Verlag: Verlag Michael John Media