Die 7-Summits-Strategie

  • von Steve Kroeger
  • Sprecher: Steve Kroeger, Isabel García, Marco Steeger
  • 3 Std. 52 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Frisch, anders, mitreißend. Steve Kroeger, Extremsportler, Mental Coach und Shooting-Star der internationalen Rednerszene, inspiriert die Menschen, ihren eigenen Traum zu leben, ohne den Weg vorzugeben. Dieses Hörbuch ist die Fortsetzung der Dokumentation seines aktuellen 7-Summits-Projektes, der Besteigung der jeweils höchsten Gipfel aller Kontinente. Es enthält neben den Inhalten seines Buches "Die 7-Summits-Strategie" spannende neue Impulse für die Realisierung eigner Ziele. O-Töne seiner Bergexpeditionen lassen den Hörer Teil dieser faszinierenden Reise werden. Ein Hörbuch der neuen Generation. Im Küchengespräch mit Bestsellerautor Frank Schätzing erzählt Steve von den jüngsten Erfahrungen seiner Antarktis-Bergexpedition.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Steve zeigt uns einen Weg zu großer innerer Klarheit für die Dinge im Leben, die wirklich (wirklich!) wichtig sind.
-- Dr. Stephen R. Covey, internationaler Bestsellerautor

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Text ganz nett. Geräusche furchtbar.

Generell mag ich (Hör)-Bücher von erfolgreichen Menschen, die von ihren Erlebnissen berichten und das mit motivierender Lebensberatung kombinieren. Hape Kerkelings "Ich bin dann mal weg" hat mir da sehr gut gefallen.
Steve Kroegers "7 Summits" empfinde ich dagegen als etwas oberflächlich, auch wenn das eigentliche Projekt - die Besteigung der jeweils höchsten Berge der Kontinente - recht spannend ist. Die Beschreibungen sind nach meinem Empfinden etwas einfallslos; die mitgelieferten Erkenntnisse über das Leben (Selbstverwirklichung etc.) habe ich anderswo schon wesentlich inspirierender und feiner gehört, etwa in Christian Bischoffs "Willenskraft".
Was mir dieses Hörbuch allerdings komplett verdirbt, sind die eingebauten Geräuscheffekte. Alle paar Sätze ploppt es, brüllt es, scharrt es und reibt es auf derartig nervige Art, dass ich schon mehrmals den Player ausschalten musste. Die Geräusche sind schlecht, unpassend, zu laut, zu häufig und überhaupt völlig überflüssig! "Gedacht" sind sie wohl als klangliche Kommentare zu dem Gesagten - auf mich wirken sie wie lautes Dazwischenblöken.
In der Hörprobe halten sich diese Zwischengeräusche noch in Grenzen. Doch leider wird's danach schlimmer.
Falls jemand es geschafft hat, diese lästigen Sounds beim Anhören irgendwie zu ignorieren, möchte ich sehr gerne wissen, wie.
Lesen Sie weiter...

- matthiaswebel

lohnt sich nicht

Ich finde das hoerbuch nur langweilig
habe es auch nicht geschafft es zu ende zu bringen
Die hintergrundgeräuche Nerven total ab, sind teils auch recht lächerlich
Als hoerbuch einfach nicht gelungen
Der Inhalt ist eher Oberflächlich und bringen mir persönlich nichts
abgedroschene Sprüche und Weisheiten
der preis für das was die abgeliefert haben ist einfach zu hoch
Lesen Sie weiter...

- siggi

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.07.2012
  • Verlag: Gabal