Die Ernährungslüge

  • von Hans-Ulrich Grimm
  • Sprecher: Frank Preiss
  • 5 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Farbstoffe, Glutamat & Co.: Nicht immer ist uns bewusst, was alles drin ist in unserer täglichen Nahrung. Und welche Auswirkungen die mangelnde Qualität unseres Essens auf Gesundheit, Wohlbefinden und sogar Intelligenz haben kann.

Ernährungsexperte und Bestsellerautor Hans-Ulrich Grimm klärt über Risiken und versteckte Gefahren der schönen neuen Nahrungswelt auf und zeigt, worauf wir als Verbraucher achten sollten. Ein unverzichtbares Hörbuch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

weiterlesen

Kritikerstimmen



Nach der Lektüre wird man nur noch frisch kochen wollen. Und wer nicht so reagiert, ist ohnehin schon des Wahnsinns fette Beute.
-- Stern

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Interessant aber teilweise redundant

Wieder ein interessantes Buch von Ulrich Grimm, dieses Mal vor allem darauf fokussiert wie Nahrung auf Gehirn und Gefühle wirkt. Das meiste wußte ich, es ist aber immer wieder gut, sich bewußt zu machen, dass auch dann Zusatz- und Konservierungsstoffe in den Lebensmitteln enthalten sind, wenn man es gar nicht vermutet - Beispiel: Mittel damit Käsescheiben nicht aneinander kleben, ich lerne immer wieder dazu was alles möglich ist. Am besten hält man sich an das Prinzip: Iß nichts was Deine Großmutter nicht gekannt hat, was Stoffe beinhaltet die Du nicht aussprechen kannst und wofür geworben wird. Damit fährt man meistens ganz gut. Auch die Bezeichnung "Bio" wird immer mehr mißbraucht, also im besten Fall kauft man immer direkt beim Erzeuger. Natürlich schwierig, das immer durchzuhalten, damit tue ich mich auch schwer auch wenn ich mir viele Lebensmittel bereits aus dem Ausland mitbringe und mein eigenes Olivenöl und Honig verzehren kann.
Was mich an dem Buch gestört hat ist, dass es teilweise etwas unstrukturiert wirkte, zumindest als Hörbuch hatte ich den Eindruck.
Außerdem war der Sprecher kaum zu ertragen. Er sprach extrem langsam - wie man es von einem Lehrer in der ersten Klasse erwarten würde und brachte es fertig fast alle Fremdwörter und fremdsprachigen Wörter falsch auszusprechen. Ein anderes Buch von Grimm würde ich mir nur mit einem anderen Sprecher anhören.
Lesen Sie weiter...

- Claudia

Lernzuwachs auf höherem Niveau

Grimm deckt viele Irrtümer auf und informiert mit viel Huntergrundwissen über das Ess- und Ernährungsverhalten.
Dazu erläutert er den Zusammenhang mit den Großkonzernen der Lebensmittelindustrie.

In vielen Punkten wusste ich bereits oberflächlich Bescheid, konnte aber mein Wissen mit den Berichten von Grimm erweitern und vertiefen.

Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.02.2014
  • Verlag: ABOD Verlag