Die Ölmassage

  • von Giulia
  • Sprecher: Giulia
  • 0 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Einleitung: Die Einleitung ist sehr ausführlich und gerade für Anfänger gut geeignet, um in die Tiefenentspannung, den sogenannten Trancezustand, zu kommen. Die hypnotische Stimme von Giulia begleitet Dich auf Deiner Reise in die Trance.

Hauptteil: Diese erotische Hypnose richtet sich an alle Männer, schließt jedoch nicht aus, auch von Frauen genossen zu werden. Erlebe mit verbundenen Augen eine wunderschöne Ganzkörper-Ölmassage, die von Deiner Traumfrau vollzogen wird. Du genießt mit all Deinen Sinnen. Zum Ende verschmelzen Eure öligen Körper miteinander, und Du wirst einen einzigartigen Orgasmus erleben. Anschließend folgt eine Ausleitung der Hypnose, sodass Du Dich, wenn Du magst, wieder in den Alltag begeben kannst. Vielleicht wirst Du nach Eurem Happy Ending auch einschlafen. Das ist vollkommen okay. Du wirst später sehr entspannt wieder aufwachen.

Posthypnose: Mit dieser Hypnose-Sitzung werden keine bleibenden Veränderungen suggeriert. Die Hypnose wird vollständig aufgelöst, doch wirst Du Dich an alles Erlebte erinnern können. Bilder, Berührungen und sogar Gerüche. Die Hypnose wird beim erneuten Anhören noch intensiver von Dir wahrgenommen werden. Vielleicht wird Dir diese Hypnose helfen, den Sex in Zukunft noch mehr zu genießen.

Die Verwendung der hier angebotenen Hypnosesitzung erfolgt auf eigene Gefahr. Menschen mit Beschwerden wie Epilepsie, Asthma, Kreislaufbeschwerden o.ä. sollten Hypnose generell nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt oder Therapeuten durchführen. Die Sitzung bitte nicht unter Drogeneinfluß (auch Alkohol) geniessen! Die hier angebotene Hypnosesitzung erhebt keinen Heil- oder Therapieanspruch! Sie ist zur Unterhaltung gedacht und sollte auch nur so verwendet werden.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Prickelndes Erlebnis mit deja vu

Muss man auf alle Fälle erlebt haben.
Wer sich hingehen und reinsteigern kann, wird ein sehr schönes Erlebnis haben.
Allerdings gleichen sich die unterschiedlichen Geschichten des Autors viel zu sehr. Man möchte meinen, es handelt sich um einen Lückentext, in dem nur mal ein "sein" durch ein "ihr" ersetzt wird.
Das nimmt die ganze Spannung und macht es schwer, bei der Sache zu bleiben.
Sehr schade. Hätte mir sonst noch mehr gegönnt. Aber zwei gleiche Geschichten für so viel Geld? Das ist zu viel.
Lesen Sie weiter...

- Andreas Hofmann

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 30.05.2014
  • Verlag: Augenscheinverlag