• Die Welt ist nicht durch ein ursprünglich schaffendes, sondern durch zerstörendes Prinzip entstanden

  • Autor: Gustav Theodor Fechner
  • Sprecher: Andreas Dietrich
  • Spieldauer: 16 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 05.02.2009
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: RioloMedia
  • 1.5 out of 5 stars 1,5 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe

"Die Welt ist nicht durch ein ursprünglich schaffendes, sondern zerstörendes Prinzip entstanden..." Der Physiker, Psychologe und Naturphilosoph Gustav Theodor Fechner (1801-1887) vertrat die Auffassung, alles Sinnliche: Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine, Himmelskörper, seien beseelt, und Gott, obwohl allumfassender Geist, doch auch persönlich zu denken.
So vereinen sich bei Fechner, dem eigentlichen Begründer der exakten Psychologie, Naturwissenschaft und Psychologie zur Psychophysik.
(p) und (c) 2007 RioloMedia
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 0,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von sebsch80 Am hilfreichsten 05.02.2010

Ist wirklich nicht mehr als 1€ Wert...

...sorry aber ich verstehe von dem, was der gute Mann da erklären will, rein gar nichts.
Dazu muss man vermutlich studiert...oder einen an der Klatsche haben. :-) Eventuell auch beides.

Kann das Hörbuch wirklich nicht empfehlen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen