• Die letzte Fassade

  • Wie meine Mutter dement wurde
  • Autor: Burkhard Spinnen
  • Sprecher: Burkhard Spinnen
  • Spieldauer: 2 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 17.03.2016
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Verlag Herder
  • 4.5 out of 5 stars 4,7 (7 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Lange Zeit hat er es nicht bemerkt. Das langsame Versinken seiner Mutter in die Demenz stellt Burkhard Spinnen vor eine Aufgabe, die ihn stets aufs Neue überfordert und sein Leben völlig durcheinander bringt. Unvermittelt verkehren sich alle Verhältnisse, die Mutter-Sohn-Beziehung erfährt eine radikale Veränderung. Dazu belastet die dauernde Konfrontation mit der Krankheit der Mutter den eigenen Lebensentwurf.

"Die letzte Fassade" ist ein ehrliches, ein bewegendes und glänzend geschriebenes Hörbuch über die neue Volkskrankheit Demenz.
©2016 Verlag Herder (P)2016 Verlag Herder
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Jule P. Am hilfreichsten 26.02.2017

Erschreckend ehrlich und angstmachend


Da ich mich in derselben Situation befinde (14 Tage vor Umzug meiner Mutter in eine Demenz-WG) fühlte es sich für mich an, als wenn der Autor meine eigene Verzweiflung, Hilflosigkeit und auch Wut in Worte gefasst hätte – bis hin zu der Bestätigung "das Richtige" zu tun. Die hilfreichste Erkenntnis war für mich, dass die Eltern das Leben der Kindern nicht zurückfordern dürfen.
Danke, Herr Spinnen, wenn ich könnte, würde ich Ihnen 7 Sterne geben:
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen