Dinge geregelt kriegen - ohne einen Funken Selbstdisziplin

  • von Kathrin Passig, Sascha Lobo
  • Sprecher: Florian Lukas
  • 3 Std. 51 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sind Sie auch jemand, der ständig Dinge aufschiebt, Abgabetermine verstreichen lässt und sich jeden Abend vornimmt, dass man morgen aber endlich mal jene Aufgabe in Angriff nehmen müsste? Zum Glück gibt es jetzt für uns alle, die darunter leiden, dieses Hörbuch. Kathrin Passig und Sascha Lobo zeigen, wie man sich dem Druck der To-do-Listen entziehen kann und die Dinge trotzdem in den Griff bekommt, ohne sie ständig organisieren zu müssen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Verständnis, Humor und Ernst

K.Passig und S.Lobo besitzen eine gute Beobachtungsgabe, was die Lebensart der Menschen angeht, die etwas "ungeordneter" sind, als andere.

Sehr treffend benennen sie auch die Tatsache, dass wirklich jeder schon etwas aufgeschoben hat. Es finden sich viele Mischformen im Grade der Prokrastination, so wie es auch viele wichtige und eben eher nicht so wichtige Aufgaben in der Alltagsbewältigung gibt.

Mit sehr viel Humor nähern sie sich einer möglichen Problemlösung und haben dabei durchaus logische und einfach befolgbare Tipps. Die Prinzipien von Resonanz, als auch von Ursache und Wirkung finden dabei Beachtung. Dieses Hörbuch kann ein Leitfaden sein und eine gute Hilfestellung, wie man den ersten Schritt macht.
Nicht nur der erste psychische Schritt, sich mit seinen Eigenarten zu akzeptieren und ggf. akzeptiert zu werden, sondern auch tatkräftig anzupacken, eine bestimmte Aufgabe zu bewältigen.

Nichts desto trotz liegt es an der eigenen Tatkraft, die Aufgabe auch zuende zu führen. Aller Anfang ist leicht... ;) An manchen entscheidenden Eckpunkten kann ein Funken Selbstdisziplin doch helfen....

Ich persönlich musste viel lachen, ob der Extreme, die sie benennen und ob der köstlich harschen Ausdrucksweise, z.B. zu sagen "Briefverkehr ist lästig. Nicht umsonst unterscheidet sich das Wort Post nur mit einem Buchstaben von Pest!"

Schauspieler Florian Lukas liest das Buch mit Bravour und der absolut passenden Intonation vor, sodass Spaß am Hören garantiert ist.

Lange Rede, kurzer Sinn: sehr empfehlenswert!
Lesen Sie weiter...

- K-rock

Der Titel versprach mehr

Aber nach ca. 1,5 Stunden hören, wusste ich: Da kommt nichts mehr! Im Prinzip ist es eine Rechtfertigung der beiden Autoren, warum sie so faul und verantwortungslos sind und sie stellen ihr Beispiel als Vorbild dar. Im Prinzip ist die Aussage des Hörbuchs: Wenn du nur prokrastinierst, ist das auch nicht so schlimm, daraus kann auch was gutes werden. Wer aber verantwortlich mit seinen Aufgaben und seinen Leben umgehen will, der sollte lieber zu einen hilfreichen Buch greifen, wie "Die 7 Wege zur Effektivität" oder "simplify your Life".
Ich hatte echt mehr erwartet als zu hören: Prokrastinieren ist vollkommen okay, und alle anderen haben einen Ordnungswahn, und Selbstdisziplin ist böse...
Lesen Sie weiter...

- Thomas

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.05.2012
  • Verlag: Der Hörverlag