Ein Kurs im Abnehmen

  • von Marianne Williamson
  • Sprecher: Elke Schützhold
  • 5 Std. 6 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Viele Menschen leiden unter Esssucht. Das Gefühl der Ohnmacht, keine Kontrolle mehr über sich selbst zu haben, ist allgegenwärtig und stürzt die Betroffenen oft in eine schwere Krise. Marianne Williamsons Kurs im Abnehmen enthält Übungen für Körper, Geist und Seele, die mit strengen Diäten oder sturem Muskeltraining nichts gemein haben. Vielmehr wird das Bewusstsein für den eigenen Körper und seine Bedürfnisse geschult. Durch Aufspüren der seelischen Ursachen gelingt es, die Endlosschleife von Fressattacken, Diäten und Scham zu durchbrechen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ein Kurs im Abnehmen zeigt den Weg, wie wir unsere Gefühle heilen können. Es ist das Wunder, auf das wir gewartet haben.
-- The Oprah Magzine

Sie gilt in den USA als 'Lehrerin der Wunder', jetzt nimmt sie sich eines weltlichen Problems an und verrät 21 spirituelle Lektionen zur Lösung aller Gewichtsprobleme.
-- Leben News

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Hüftgoldie's Himmelfahrt

Hörprobe und Beschreibung zu diesem Hörbuch hatten mich neugierig gemacht auf eine tiefergehende Herangehensweise an problematisches Essverhalten, Übergewicht und Abnehmen als in den üblichen Diät- und Sportprogrammen. Auf ein christlich-evangelikal gestimmtes New Age Geistestrainingsprogramm in Anlehnung an „Ein Kurs in Wundern“ war ich jedoch nicht vorbereitet. Die Hörprobe aus dem recht sachlich gehaltenen Vorwort des Medizinprofessors Dean Ornish, Gründer und Präsident des Forschungsinstituts für präventive Medizin der Universität von Kalifornien, vermittelte leider nicht im Geringsten diesen Eindruck. Dies möge als Empfehlung verstanden werden, eine mehr dem Gesamttenor des Buches entsprechende Hörprobe der Autorin anzubieten.

Die 21 spirituellen Lektionen zur Lösung aller Gewichtsprobleme streben nach einer Verbindung von Religion, Esoterik und Psychologie. Die angesprochenen Themen beinhalten zwar interessante Hinweise für alle, die nicht einfach nur abnehmen, sondern sich mit der Funktion ihres Essverhaltens auseinandersetzen wollen. Zentrales Anliegen ist allerdings die Beziehung zu Gott und wie diese durch tägliche Besinnung und Gebetspraxis, durch die Hilfe des Heiligen Geistes, die Unterstützung der Engel und wiederkehrende Rituale wiederhergestellt und gestärkt werden kann. Zitat: "Bei diesem Kurs geht es nicht so sehr um Ihre Beziehung zum Essen als vielmehr um Ihre Beziehung zu Ihrem Schöpfer. Indem Sie die Beziehung zu ihm heilen, heilen Sie auch die Beziehung zu sich selbst, und indem Sie die Beziehung zu sich selbst heilen, heilen Sie die Beziehung zu allem". In Form eines Kontemplations- und Gebetbuches wird eine Richtschnur angeboten, den Weg zur Überwindung der „Epidemie der Einsamkeit, Isolation und Depression“ zu gehen, die Angst vor dem Leben zu verlieren und die Liebe an die Stelle des Angst-Geistes, dem eigentlichen Verursacher des „Nicht-Dünnen-Ich“ treten zu lassen: „Lieber Gott, bitte stille meinen Hunger und heile meinen Geist“… Mit predigendem Unterton wird dazu angeleitet, sein Leben vertrauensvoll an Gott abzugeben, die Angst-Gedanken, die zum Überessen führen, dem Heiligen Geist zu überantworten und damit zugleich die Voraussetzungen für ein Leben in Liebe und ein Schwinden der Pfunde zu schaffen.

Schade, dass das spirituelle Potenzial des Themas für mein Empfinden nur ansatzweise freigelegt werden konnte, weil Spiritualität sich hier wieder einmal erschöpft in evangelikalem und esoterischem Gedankengut. Die Kommunikation mit nichtphysischen Wesen im Außen, die Abgabe der Verantwortung und die Einladung an Geistwesen, die Führung zu übernehmen und sich im inneren Raum eines Menschen einzurichten, will nicht wahrhaben, dass genau dies die Entfremdung vom eigenen authentischen Wesenskern fortführt.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

leichte kost

DAS BUCH WAR OK LEICHTE KOST ENTSPANNEND KANN MAN MAL.HÖREN ! ICH EMPFEHLE ES WEITER
Lesen Sie weiter...

- Manuela Deichert

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.07.2012
  • Verlag: Lagato Verlag