Einmal täglich... Toscana

  • von Jeannot Lucchi
  • Sprecher: Jeannot Lucchi
  • 2 Std. 11 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Luft der Toscana sei - so sagt man - die reinste Medizin... Gönnen Sie sich ein paar Züge davon: Einmal täglich!

Alltagsgeschichten sind es, die der Verfasser schildert. Alltagsgeschichten von einem, der als naiver Feriengast hierher kam und nach fast zwanzig Jahren als gestandener Toscaner weiß, wovon er redet! Dabei sind es die kleinen Dinge, die in diesem sehr persönlichen Hörbuch Bedeutung erlangen. Begebenheiten - jede für sich in einem kurzen Kapitel fesselnd erzählt - die typisch sind für diese von vielen Künstlern so hoch geschätzte Region. Kein Tag gleicht dem anderen. Die Toscana - oder genauer - die Maremma hat immer eine Überraschung bereit und der Lauf des Lebens trägt das seine dazu bei... Aber der Verfasser erzählt auch von den Eigenheiten der Italiener und blickt dabei hinter die Fassaden eines Landes in dem vieles ziemlich unrund läuft... Ohne den erhobenen Zeigefinger, mit einem verstehenden Augenzwinkern. Obwohl er zum Schluss kommt, dass Italien nicht mehr das sei, was es einmal war.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ich mag den Kerl, seine Stimme und Geschichten

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Für alle, die Jeannot kennen und die Toscana lieben ein Muss.


Welches andere Buch würden Sie mit Einmal täglich... Toscana vergleichen? Warum?

-


Hat Ihnen Jeannot Lucchi an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Dass das Schöne im Detail liegt und in bella italia doch nicht alles bello ist...


Lesen Sie weiter...

- Herbert

Jeannot wie er leibt und lebt!

Welchen drei Worte würden für Sie Einmal täglich... Toscana treffend charakterisieren?

humorvoll
einfühlsam
italienisch


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

kurz und pregnant, professionell konzipiert und formuliert


Welche Figur hat Jeannot Lucchi Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

alle


Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

lachen und weinen (Erco!)


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Jeannots Stimme hat ihn schon bei Radio Aktuell (St.Gallen) zum beliebtesten Sprecher seiner Guilde gemacht. Ihn nun als Audio-Ausgabe seines Buches zu hören ist ein mega Genuss!

Lesen Sie weiter...

- Mario

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 03.06.2016
  • Verlag: Jeannot Lucchi