Festplatte Unterbewusstsein

  • von Thomas Kautenburger
  • Sprecher: Thomas Kautenburger
  • 6 Std. 28 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Festplatte Unterbewusstsein, wenn Du mehr vom Leben erwartest...? Das Hörbuch "Festplatte Unterbewusstsein" ist ein untrügerischer Spiegel unseres Ichs und unserer Welt. Wer einmal genau hineinschaut, wird die Wahrheit über sich selbst und sein Verhalten erkennen, den Grund seiner Un-Zufriedenheit, das vergebliche Warten auf den Erfolg und warum sich seine Herzenswünsche nicht erfüllen wollen. Unser Denken, eine Sammlung verschiedener Gedankenkonditionierungen, die wir auf unserer menschlichen Festplatte, dem Gehirn, abgespeichert haben. Diese "Programmierung" lässt sich eben wie bei einem Computer verändern. Hierzu liefert dieses Buch eine verständliche und alltagstaugliche Bedienungsanleitung. Die meisten Bücher mit dem Anspruch "Lebenshilfe" stellen eine Art von Oberflächentherapie dar. Dieses Buch will mehr. Es vereint Erkenntnisse mit Hilfswerkzeugen für die einfache Anwendung. Durch die neu antrainierten Gedankenkonditionierungen stellt sich innerhalb kürzester Zeit ein neues Lebensgefühl ein, das der Leser nicht mehr missen möchte.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

absolut faszinierend

Ein passender Vergleich - Festplatte Unterbewußtsein und Festplatte im PC.
Beide Platten schnell und funktionell, beide Plattendaten bewußt veränderbar.
Ich habe es nicht gewusst, daß ich mein Unterbewußtsein "umprogrammieren kann", ich war einfach nur neugierig --- jetzt bin ich überzeugt und beginne mein Umfeld zu "begeistern" sich auf dieses Thema einzulassen. Eines , nein im Moment das wichtigste Buch/Hörbuch, das mich fasziniert und begeistert hat. Ein Angebot an den Leser/Hörer sich darauf einzulassen und selbstbestimmt zu leben.
Lesen Sie weiter...

- Margarethe

Grauenhaft

In diesem Buch werden pseudowissenschaftliche und esoterische Ideen zu einem haarsträubenden Theoriekomplex verbacken. Eine Begründung entfällt entweder ganz oder läuft über, auf sich selbst bezogene, Argumentationsketten.

Lesen Sie weiter...

- Anton

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 03.02.2012
  • Verlag: Acatos Verlag