Ich bin dann mal weg

  • von Hape Kerkeling
  • Sprecher: Hape Kerkeling
  • 7 Std. 27 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Kein Witz: Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, geht zum Grab des heiligen Jakob: 800 Kilometer durch Frankreich und Spanien bis nach Santiago de Compostela, und erlebt die außergewöhnliche Kraft einer Pilgerreise. Es ist ein sonniger Junimorgen, als Hape Kerkeling, bekennende Couch Potato, endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in St.-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack. Exklusiv für tacheles! hat Hape Kerkeling nun sein Buch "Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg" in leicht gekürzter Fassung eingelesen.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

In Schnürschuhen durch Spanien - der Selbstfindungstrip eines TV-Spaßmachers Elf Kilo Gepäck, sechs Wochen Reisezeit, 800 Kilometer Wegstrecke - in dem gekürzten Hörbuch "Ich bin dann mal weg" schildert Hape Kerkeling seine abenteuerliche Pilgerreise nach Santiago de Compostela. Sympathisch und authentisch berichtet der TV-Star als Sprecher seines eigenen Reiseberichts von allen Sorgen und Ängsten, die ihn auf seiner Wanderung begleitet haben. Mal emotional, mal mit leisem Humor gewappnet, offenbart der bekannte Spaßvogel auch hin und wieder seine nachdenkliche Seite.
Wenn Kerkeling seine autobiografische Geschichte liest, hat der Zuhörer das Gefühl, einem guten Freund zu lauschen. Das ist sehr persönlich - es berührt, gibt Kraft und lädt zum Nachdenken ein. Gewürzt ist die Geschichte mit einigen interessanten Anekdoten aus Hapes Leben.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Absolut hörenswert, ich liebe es!!!

Ich weiß nicht wie oft ich dieses Hörbuch mittlerweile gehört habe :-) ich liebe es!!!
Es ist witzig, tiefgründig und großartig von Hape Kerkeling vorgelesen, ich nehme bei jedem hören immer wieder was Neues wahr.
Meiner Meinung ein unbedingtes muss
Lesen Sie weiter...

- Diana

Hape in ungewohnter Rolle

Als ich das erste Mal hörte, dass Kerkeling unter die Autoren gegangen ist, dachte ich an noch so ein Buch, das die Menschheit nicht braucht. Dann hörte ich einen Ausschnitt und später ein Interview und war überrascht.
Mittlerweile habe ich das Hörbuch mindestens schon 3 Mal angehört und könnte es jederzeit wieder tun, ohne dass mir langweilig wird.
Hape erzählt nicht nur von seiner Wanderung und den interessanten Begebenheiten auf dem Jakobsweg, sondern lässt auch die Entwicklung seiner Karriere einfließen, ohne zu viele private/persönliche Details mitzuteilen.
Locker und freimütig berichtet er von seinen Schmerzen, vom heimlichen Gejammer, von "bösen" Gedanken und man hat den Eindruck, mittendrin zu sein.
Zwar habe ich nicht das Bedürfnis, mich selbst auf den Jakobsweg zu begeben, aber wäre ich gläubig, würde ich es wahrscheinlich aufgrund Kerkelings Bericht unbedingt tun wollen. Ich kann das Hörbuch jedenfalls jedem ohne Einschränkungen empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- denever

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.08.2012
  • Verlag: tacheles! / Roof Music