Japan hören

  • von Corinna Hesse, Antje Hinz
  • Sprecher: Rolf Becker
  • 1 Std. 16 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine klingende Kulturgeschichte Japans von den Anfängen bis in die Gegenwart. Das kleine Einmaleins japanischer Mentalität: Japan ist den Europäern trotz Globalisierung noch immer fremd und rätselhaft. Alles ist anders: die Umgangsformen, die Kommunikation, das Essen, die Kultur. Das alte traditionsreiche Japan (Shintoismus, Buddhismus, Teezeremonie, Ikebana, Japanische Gärten, Sumo) existiert unmittelbar neben dem hochindustrialisierten, modernen Staat (Sony, Toyota, Mitsubishi, Karaoke, Manga, Anime). Wie passt das zusammen? Japan - ein Land der Extreme: Seit Jahrtausenden leben die Japaner mit ständigen Erdbeben, Tsunamis, Taifunen. Und so träumten die Menschen von einem besseren Land jenseits des Meeres. In den japanischen Mythen liegt das Paradies nicht im Himmel, sondern hinter dem Horizont des Meeres. Die Japaner zogen in ferne Länder, um Wissen und Erfahrungen zu sammeln. Kein Land der Welt hat fremde Kulturen so begierig aufgesogen wie Japan. Doch das Pendel der Extreme schlug in der japanischen Geschichte immer wieder um: Die Insellage führte gleichzeitig dazu, dass sich Japan über Jahrhunderte in völliger Abgeschlossenheit entwickelte. So entstand eine einzigartige Kultur. Zu diesem Hörbuch erhalten Sie das Booklet als pdf-Datei. Es wird nach dem Kauf Ihrer Bibliothek hinzugefügt.

weiterlesen

Kritikerstimmen

ITB BuchAward 2010, Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2008
Das Japan-Hörbuch war für mich eine Entdeckung, eine wunderbare Vorbereitung auf meine Reportage-Reise im Sommer 2005 nach Tokyo. Die CD gibt einen umfassenden und sehr atmosphärischen Einblick in die japanische Welt der Mythen, der Religionen, der Musik, des Theaters, der Vergangenheit und der Gegenwart. Ich habe das Hörbuch sehr gern nach Tokyo mitgenommen und es dort mehrfach als Gastgeschenk weitergegeben. Die Begeisterung über das Hörbuch war sehr groß, man wußte dort gar nicht, dass es so eine klingende Reise durch Japan auf CD gibt. Wer sich ausführlicher mit dem Land der aufgehenden Sonne beschäftigen möchte, der sollte dieses Hörbuch dringend erwerben.
--Rolf Seelmann-Eggebert, ARD-Korrespondent, eh. Programmdirektor des NDR

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Zu viel Musikgeschichte.

Streift nur einmal kurz den Kontakt zwischen China und Japan und die gegenseitige Beeinflussung. Das Buch thematisiert dann aber doch lieber Mythen, Religion und Musik.

Es gäbe wesentlich interessantere Themen, durch die man einen besseren Einblick in die japanische Gesellschaft und ihren gesellschaftlichen Unterbau bekommen würde.
Lesen Sie weiter...

- Agitus

Sehr gut!

Von den Einspielungen der Musik über die gut recherchierten und verständlich dargebrachten Themen bis hin zur Stimme des Sprechers ist in diesem Hörbuch alles sehr gut. Man wünscht sich noch mindestens weitere drei Stunden Hörzeit!
Lesen Sie weiter...

- Philipp

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 17.05.2010
  • Verlag: Silberfuchs Verlag