Jesus von Nazareth, Prolog: Die Kindheitsgeschichten

  • von Joseph Ratzinger
  • Sprecher: Frank Stöckle
  • 3 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Niemals zuvor hat ein Papst so tiefen Einblick gegeben in Fragen, die ihn in seinem persönlichen Glauben bewegen. Er schreibt nicht als Papst, sondern als gläubiger Christ. Sein Anliegen ist, zu zeigen, dass die Botschaft der Evangelien verlässlich ist, weil sie tatsächlich Gottes bejahendes Wort zu den Menschen vermitteln. Es geht ihm um "die innere Freundschaft mit Jesus, auf die doch alles ankommt" (Band I); er schreibt für Menschen, die "Jesus begegnen und ihm glauben wollen" (Band II).

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Glaubensstärkend

Dieses ist mein erstes Hörbuch von Georg Ratzinger. Ich bin kein Katholik aber meinen Glauben hat es gestärkt. Gerade der Fluss der Erklärung der historischen Fakten und die Hinführung zum Glauben baut ihn ungemein. Für gläubige Christen die kritisch denken ist dieses Buch zu empfehlen.

Das schwierige ist der öftere Hinweis auf die Verehrung Marias und die all Gültigkeit der katholischen Kirche. Ich habe Verständnis dafür das der Pontifex das betont aber es ist biblisch nicht wirklich belegbar. Es gibt zwar Hinweise auf die Marienverehrung aber m. E. n. muss man diese aus den entsprechenden Versen interpretieren.
Lesen Sie weiter...

- Lacrimosavinylfan

Geschichte der Kindheit Jesus von Papst Benedikt

Jesu Kindheitsgeschichte wird von Papst Benedikt XVI hier in wunderschöner Weise erzählt und theologisch und historisch untersucht und gedeutet. Es ist wirklich eine Freude dem heiligen Vater zu zuhören, der wie jeder gute Vater auch Lehrer seiner Kinder ist.
Lesen Sie weiter...

- Martin Thöne

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.04.2013
  • Verlag: Verlag Herder