Meditationen und Gebete am Abend

  • von Robert Betz
  • Sprecher: Robert Betz
  • 0 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Abschluß eines Tages ist wie sein Beginn ein wichtiger Moment. Er entscheidet mit darüber, was du von diesem Tag "erntest", ob du ihn würdigen und segnen kannst und in welchem Energiezustand du in den Schlaf gehst. Am Abend Rückschau zu halten und sich zu besinnen auf das Wesentliche des Tages, mit Unfriedlichem und allen Menschen und dir selbst Frieden zu machen, sich selbst Versäumnisse und Unvollkommenheiten zu vergeben und zu danken für das Empfangene, ist ein segensreiches Ritual. Es sorgt nicht nur für einen guten Schlaf. Es verbindet dich mit dem Frieden Gottes und stärkt dein Vertrauen ins Leben. Es reinigt dein Energiesystem von Schwerem und Druckvollem und unwahren Gedanken.Das Einschlafen ist wie ein kleines Sterben. Du vertraust, gibst dich dem Schlaf hin, ohne zu wissen, ob du am nächsten Tag wieder erwachst. Dies liegt nicht in deiner, sondern in Gottes Hand. Am Abend eines Tages sollten wir innerlich so geklärt sein, so dass wir zufrieden und glücklich sterben könnten, das heißt, mit allen und allem und mit mir selbst in Frieden und Dankbarkeit verbunden.
Diese Abendmeditationen wirken tief in dein Unterbewußtes hinein und verbinden dich mit der Energie der Liebe, der Christus-Energie. Sie laden die Engel und geistigen Begleiter ein, dich in der Nacht zu begleiten und dir auch die Lösungen und Antworten zu geben im Schlaf, die du dir für dein Leben wünschst.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schön - aber zu schnell

Die Meditationen sind eigentlich sehr schön. Aber leider lässt der gute Betz keine Pausen zum Reinfühlen und Wahrnehmen - und zudem spricht er den Text auch noch sehr schnell. Es wirkt sehr gehetzt; leider kontaproduktiv für eine Meditation.

Die Morgenmeditationen von ihm lassen da mehr Raum - obgleich ich mir auch hier durchaus längere Pausen gewünscht hätte. Auf jeden Fall öffnen Betz Meditationen innere Horizonte.Ich kann sie sehr empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- Silvia

Bitte erst probehören ...

... ich habe es versäumt, weil ich mich vom Titel habe hinreißen lassen - mein Fehler.

Geführte Meditationen, so wie ich sie kenne, geben Ruhe durch langsames und ruhiges Sprechen und vor allem durch ausreichend lange Pausen, um in die Übungen "hineinzuspüren". Zumindest bei den ersten beiden Meditationen (die dritte habe ich mir nicht mehr angetan) habe ich den Eindruck, als würde ich - überlastet mit Aufträgen, was ich alles tun soll - im Eilzugtempo durch die "Meditation" gejagt. Ich habe keine Chance, das Gesagte in Ruhe umzusetzen, da bereits die nächste und übernächste Anweisung über mich kommt.

Ein Bewertungsstern bedeutet "Finger weg" - soweit wollte ich nicht gehen, bestimmt empfinden andere Hörer anders und haben andere Vorstellungen als ich. Zwei Sterne bedeutet "Gefällt mir nicht" - das trifft jedenfalls auf mich zu.
Lesen Sie weiter...

- Rudolf R. Brunner

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2010
  • Verlag: Robert Betz