Mit Alexander von Humboldt nach Teneriffa, 1799

  • von Alexander von Humboldt
  • Sprecher: Rolf Becker
  • 1 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die "Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Kontinents" Alexander von Humboldts (1769-1859) gehört zu den berühmtesten Werken der wissenschaftlichen Geographie. Startpunkt der Expedition war Teneriffa. Der deutsche Entdecker spricht über die Urbevölkerung der "Guanchen" ebenso wie über die eigentümliche Vegetation auf dem Eiland. Das Alltagsleben der wenigen Tausend Einwohner Teneriffas beschreibt er als ärmlich und ist sich sicher: "Die canarischen Inseln sind noch lange vor den Übeln der Überbevölkerung bewahrt."

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Beschreibung der ausgesuchten Teile der Insel

Sehr schöne Beschreibung der aufgesuchten Teile der Insel samt Besteigung des Teide. Leider nur sehr bruchstückhaft, so dass der Beitrag zwar absolut hörenswert ist, jedoch nur eine Anregung sein kann und keinen guten, vollständigen Reiseführer ersetzt.
Audible sollte den Titel aufgrund seiner Kürze mit einem halben Guthaben bepreisen.
Lesen Sie weiter...

- Jens Bradel

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.12.2014
  • Verlag: Audiolino OHG