• Nicht von dieser Welt. Das Sternentor in den Anden

  • Autor: Hartwig Hausdorf
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 53 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 07.09.2009
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: LangenMüller Herbig
  • 3.5 out of 5 stars 3,7 (15 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Unglaubliche Phänomene - der zweite Teil der sensationellen Hörbuch-Reihe mit der deutschen Stimme von George Clooney! Mysteriöse Entdeckungen und unglaubliche Fakten, die über die Grenzen der Realität hinausgehen: Ein Sternentor in den Anden Perus, das die Reise in andere Welten ermöglichte, genmanipulierte Tiere, die es schon in der Steinzeit gab oder uralte Röhrengebilde außerirdischen Ursprungs in der Wüste Chinas. Hartwig Hausdorf wird unser Weltbild unwiderruflich umstoßen!
(c) 2009 LangenMüller Hörbuch
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 2,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 2,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von craftybia78 Am hilfreichsten 02.09.2016

Kein Tiefgang!

Was genau hat Sie an Nicht von dieser Welt. Das Sternentor in den Anden enttäuscht?

Leider wird in dem Hörbuch nicht nur das Sternentor in die Anden behandelt sondern auch andere möglicherweise vorhandenen Phänomäne. Bei der kürze des Buches ist es beinahe so als ob man eine Reihe an Überschriften hintereiander vorlesen würde. Die Thematik hat keinen Tiefgang, es wird kaum erklärt wie der Autor zu den einzelnen Behauptung gekommen ist. Dadurch wirkt alles unglaubwürdig, fast schon erfunden und auf keinen Fall auch nur in irrgendwie hinterlegt.

Hat Sie Nicht von dieser Welt. Das Sternentor in den Anden nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Bisher habe ich noch keine anderen Bücher aus diesem Genres gehört. Nach dem Hörbuch wird das auch so bleiben.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Vielleicht ist es einfach zu kurz. Man kann solche Theorien nicht ohne Erklärungen aufstellen. Das braucht einfach mehr Zeit

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Hörbuch ist verschwendetes Geld. Noch dazu habe ich kurze Zeit später das Buch in meiner online Hörbuch-Bücherei entdeckt bei der ich es kostenlos hören hätte können.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen