Nimm's bitte nicht persönlich

  • von Bärbel Wardetzki
  • Sprecher: Sonngard Dressler
  • 2 Std. 36 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine Kränkung ist wie ein Schlag ins Gesicht, eine Ohrfeige für die Seele. Sie trifft direkt unser Selbstwertgefühl. Wir fühlen uns nicht respektiert, nicht wertgeschätzt und nicht verstanden.

Die erfahrene Psychotherapeutin und Bestsellerautorin Bärbel Wardetzki zeigt, dass wir Kränkungen nicht hilflos ausgeliefert sind. Denn ob wir etwas als Kränkung erleben und wie stark wir uns verletzt fühlen, haben wir zu einem guten Stück selbst in der Hand. Je mehr wir wissen, was uns kränkt, welche alten Wunden durch aktuelle Verletzungen aufgerissen werden und welche Möglichkeiten wir haben, uns zu schützen, umso weniger müssen wir unter Kränkungsgefühlen leiden.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Umfassender Einstieg in das Thema mit Wegweisern

Kränkung wird hier sehr ausführlich, vielleicht etwas zu theoretisch, von beiden Seiten - aktiv und passiv - angesehen und behandelt. Persönliche Geschichten zwischendurch lockern das ganze Thema auf, kommen teilweise jedoch etwas holprig daher.
Ab der Mitte fand ich das Buch zunehmend interessanter, da es hier für mich neue Gedanken und Sichtweisen eröffnete - was die Auswirkungen von Kränkung betrifft.
Die abschließende Liste mit 25 Tipps zum besseren Umgang mit Kränkungen - wieder aktiv und passiv gedacht - ist sicherlich richtig und vollständig; mal sehen, ob ich das für mich komprimieren und sinnvoll für Veränderung adaptieren kann.
Sicherlich eine gute Lektüre für jene, die wie ich, sich neu mit dem Thema auseinandersetzen wollen.
Lesen Sie weiter...

- Thomas Eibel

Trifft den Nagel auf den Kopf!

Es werden hier sehr anschaulich und nachvollziehbar anhand verschiedener Fallbeispiele die wichtigen Aspekte um diese Situationen im Grenzbereich erörtert.
Ich finde es gut nachvollziehbar und dadurch sehr verständlich und kann es so empfehlen.
Wenn man die Kapitel aufmerksam studiert hat, kann man den beschriebenen Situationen wirklich souveräner begegnen und einigen Schmerz besser verarbeiten.
Lesen Sie weiter...

- vindima

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.09.2014
  • Verlag: Lagato Verlag