Richtig zuhören - Rogers, Tausch und die Gesprächspsychotherapie (Therapien für die Seele)

  • von Ulfried Geuter
  • Sprecher: Ulfried Geuter
  • 0 Std. 23 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Diese Therapierichtung geht zurück auf den Psychologen Carl Rogers und zählt zur breiten Strömung der "Humanistischen Psychotherapie". Rogers zufolge soll der Therapeut dem Klienten einfühlsam zuhören, ihn wertschätzen und ihm echt begegnen. Indem sich der Klient verstanden und angenommen fühlt, wird er stark genug, aus seinen Problemen hinauszuwachsen. Er kann sein Inneres angstfreier erkunden, sich wandeln und er selbst werden. In der Gesprächspsychotherapie stehen nicht die Symptome im Mittelpunkt, die Sucht, der Zwang oder die Depression, sondern der Mensch, der sein Leid überwinden will. Er trägt nach Rogers das ganze Potential zur Selbstheilung in sich, er brauche nur Unterstützung, es zu entfalten. Regie: Ulfried Geuter

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Verständlich

In den wenigen Minuten lebendige Darstellungen und Auflösungen von Zusammenhängen und Blockaden. Allerdings an einer überschaubaren Geschichte.
Lesen Sie weiter...

- peter marx

Für Fachhörer

Dieser kurze Ausflug in die Gesprächstherapie ist für interessierte Menschen sehr gut. Ich bin ein solcher und deshalb hat es mir gefallen. Vor allem die Protagonistin und ihre Geschichte waren sehr eindringlich.
Lesen Sie weiter...

- T.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.01.2013
  • Verlag: SWR Edition