Sei nicht gut - sei wahrhaftig

  • von Robert Betz
  • Sprecher: Robert Betz
  • 1 Std. 17 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wir werden seit Kindheit an erzogen zu einer großen Lüge, die heißt: Sei gut, anständig, lieb, brav und fleßig, aber sei nicht böse. Alle anderen Aspekte, die auch in uns sind, das Wilde, Freche, Rebellierende, Wütende wird von anderen und dann auch von uns selbst verurteilt und in den Schatten unseres Bewusstseins verdrängt. Dieses Gut-Sein-Wollen hat wie kein anderes Denken das sog. Böse in der Welt und im Menschen genährt und hierdurch viel Leid in unser Leben gebracht. Der Vortrag macht Mut, seine ganz eigene Wahrheit zu leben und zu erkennen, dass das nicht geliebte und verdrängte "Böse" in uns erst das Leid in der Welt erschafft.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kurz auf den Punkt.

Wiedereinmal sehr schnell auf den Punkt gekommen. Und voller kostbarer Weisheiten, für so ziemlich jede Entwicklungsstufe. So das man es auch wieder und wieder hören kann.
Lesen Sie weiter...

- Lars Boremski

Jede/r hat die Wahl

Betz erläutert darin, wie wichtig es ist, ein wahrhaftiges, selbstbestimmtes Leben zu führen anstelle sich immerzu hinter den alten Werten 'sei gut und brav' zu verstecken und sein Leben in Anpassung an irgendwelche konventionelle und veraltete Werte zu vergeuden.
Lesen Sie weiter...

- Melanie

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2010
  • Verlag: Robert Betz