So bringen Sie Ihr Sexleben in Schwung

  • von Lina van Haugh
  • Sprecher: Johanna Esiel
  • 1 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sind Sie glücklich? Funktioniert Ihre Beziehung?
Eine stimmige Sexualität hat einen großen Einfluss darauf, wie lange eine Beziehung überhaupt dauert. Ganz egal wie lange Sie schon in einer Beziehung sind, es kann immer irgendwann der Zeitpunkt kommen, wo es sexuelle Unstimmigkeiten geben kann. Wie zum Beispiel, wenn die Häufigkeit des gewünschten Geschlechtsverkehrs mit Ihren eigenen Wünschen oder denen des Partners auseinanderdriftet.
Für einige Paare ist dies ein großes Problem, es kann zum Bruch der Beziehung führen, andere wiederum setzen sich damit auseinander und versuchen, die Probleme zu lösen.
Doch Sie brauchen keine Panik zu haben, es gibt für alles eine Lösung. Mit etwas mehr Wissen und neuen Informationen ausgestattet werden Sie sehr schnell frischen Wind in Ihre Beziehung kriegen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die zu ändern sind, und schon sieht man den Partner wieder mit ganz anderen Augen.
In diesem Ratgeber werde ich Ihnen einige Dinge verraten, die Sie an sich selbst ändern können, und auch, wie Sie mehr Spaß in Ihr Sexualleben bringen können. In den meisten Beziehungen ist es nicht die verlorene Liebe, die zur Trennung führt, sondern die Spannung und Abwechslung, die in der Beziehung, vor allem im Sexualleben, fehlen. Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen und beachten Sie einige Punkte, um Ihre Partnerschaft frisch und attraktiv zu halten.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein paar gute Tipps aber schreckliche Sprecherin

Insgesamt kann ich sagen daß das Hörbuch für den Preis ok war.
Man erhält einige gute Tipps, allerdings ohne den vielleicht erhofften Ahaeffekt zu erfahren.

Die meisten Tipps die die Autorin gibt hat man wahrscheinlich selbst schon ausprobiert, doch man erfährt zwischendurch auch immer mal wieder Dinge die durchaus vielversprechend klingen oder die sogar völlig neu für einem sind und die auf jeden Fall einen Versuch wert sind.

Wer lieber ließt sollte sich dann auch besser die gedruckte Version zulegen, denn (ich bitte dies zu entschuldigen), die Sprecherin ist schrecklich!
Ständig wird falsch betont. Ab und zu werden Worte falsch wiedergeben und einige wenige Male hatte ich sogar den Eindruck als würde sie selbst nicht verstehen was sie da gerade abließt.
Sorry, aber das ist von Professionalität weit entfernt.
Deshalb habe ich mich des öfteren dabei ertappt, daß ich mich gar nicht auf den Inhalt konzentriert habe sondern eher auf die vielen Lesefehler.

Das allerdings soll nicht in die Gesamtbewertung einfließen, da es mit dem Nutzen des Hörbuches nichts zu tun hat.

Deshalb gebe ich für das Hörbuch an sich drei Sterne. Eine Geschichte ist in diesem Fall nicht zu bewerten und die Sprecherin, na ja...
mein 10jähriger Sohn ließt besser.




Lesen Sie weiter...

- M.R.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 10.04.2017
  • Verlag: Lina van Haugh