Sportküstenschifferschein (SKS). Hörbuch mit amtlichen Prüfungsfragen

  • von Rudi Singer
  • Sprecher: Djamil Deininger
  • 2 Std. 11 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Hörbuch zum Sportküstenschifferschein SKS bietet Ihnen eine moderne und flexible Lernhilfe nach den neuesten wissenschaftlichen Methoden. Sie lernen unbewusst und ohne großen Aufwand. Es werden alle Prüfungsfragen vorgelesen und erklärt. Dadurch werden Sie perfekt auf die Prüfung vorbereitet.den Stoff nicht nur auswendig zu lernen, sondern ihn auch zu verstehen. Ob im Auto oder beim Sport: Sie werden fachkundig auf die Prüfung vorbereitet.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Höchstens als Ergänzung zum Buch geeignet

Nach dem Lesen einiger doch sehr schlechter Bewertungen habe ich mich trotzdem zum Kauf entschieden. Eine Alternative gibt es ja auch leider nicht. Ich habe mich schon auf die Binnen und See Prüfung mit Hilfe eines Hörbuchs vorbereitet. So konnte ich nebenbei auf dem Arbeitsweg lernen. Also dachte ich, das würde mir bei dem sehr umfangreichen Stoff des SKS auch helfen.Dies trifft nur bedingt zu. Das Buch ist durch lange Kapitel zur Wiederholung einzelner Fragen nicht geeignet, warum wird nicht ein Track pro Frage gesetzt. Nicht verstanden oder falsch, direkt noch mal hören. Warum werden sehr viele Fragen einfach nicht behandelt? Es sind zum Teil sogar inhaltlich falsche Fragen dabei.
Fazit: für den Arbeitsweg gut zur Ergänzung aber als komplette Vorbereitung per Hörbuch wie beim Binnen oder Seeschein nicht geeignet.
Lesen Sie weiter...

- Marvin

Es fehlen 124 Fragen!

Achtung, wer sich ausschließlich mit dem Hörbuch vorbereiten will und nicht die Fragebögen bzw. den Fragenkatalog durcharbeitet, der bereitet sich gerade NICHT optimal auf die Prüfung vor.

Inhalt:
Ich habe den Fragenkatalog mit dem Hörbuch verglichen: es fehlen nach meiner Zählung insgesamt 124 Fragen, davon 30 aus Navigation, 29 aus Schiffahrtsrecht, 4 aus Wetterkunde, 61 aus Seemanschaft 1 (Motor&Segel).
In einer Frage ist ein falsches Wort (falsch vorgelesen!), ich glaube statt "Betreiber des Schiffes", heißt es hier "Arbeiter des Schiffes".
Bei einigen wenigen Fragen sind schlichtweg nicht alle Antwortmöglichkeiten vorgelesen. Warum?

Bei den fehlenden Fragen handelt es sich auch keinesfalls um Wiederholungen oder 'die leichteren' Fragen. Man hat vielmehr das Gefühl, dass es aus Zeit- oder gar Copyrightgründen dazu gekommen ist. Selbst die bildlich dargestellten Fragen sind akustisch möglich darzustellen (Q-Wende-Frage, Festmache-Fragen, Windrichtungsfragen). 30 min pro Themengebiet hört sich schonmal super an, dass das aber nicht ausreicht, darauf müsste schon hingewiesen werden.

Form:
Stimme ist sehr angenehm, kann man gern sehr häufig hören. An sich hat das Hörbuch auch eine grundsätzlich angenehme Dynamik.
Was jedoch stört ist, dass die Pause nach der vorgelesenen Frage so kurz ist, dass man - außer bei Ein-Wort-Antworten unmöglich gedanklich zunächst selbst die Frage beantworten kann. Und nein- ich bin nicht bereit, jedes Mal selbst auf Pause zu drücken. Das Hörbuch soll ja gerade das Lernen erleichtern! Vom Studium kenne ich Audio-Lernhilfen, die diese Banalität erkannt und umgesetzt haben- es geht also!
Wünschenswert und zeitgemäß wäre auch, jeder Frage ein eigenes Kapitel zuzuweisen, hier braucht auch niemand mit Datenvolumen argumentieren. Das hat mich allerdings am wenigsten gestört.

Fazit: Ein Fehlkauf. Zur Vorbereitung auf den SKS inhaltlich und zumindest für mich persönlich von der Machart absolut nicht ausreichend, es sei denn, man hat großen Mut zur Lücke (SM I fehlen 61 von 163 Fragen!!!).

Zum Bestehen der SKS-Theorieprüfung bin ich also leider um den Fragenkatalog in Papierform nicht herumgekommen.
Lesen Sie weiter...

- Anne V.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.09.2010
  • Verlag: Dr. Singer