Still

  • von Susan Cain
  • Sprecher: Danny-Farina Deschanel
  • 12 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das tiefgreifende und bedeutende Werk von Susan Cain, das auf Anhieb die Bestsellerlisten erobert hat!
Mehr als ein Drittel aller Menschen sind introvertiert. Ihre Eigenschaften wie Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu gelten heute eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten.
Unsere heutigen Schulen, Arbeitsplätze und religiösen Institutionen sind für Extravertierte gemacht, und viele Introvertierte glauben, mit ihnen stimme etwas nicht und sie sollten versuchen, als Extravertierte "durchzugehen". Diese negative Voreinstellung führt zu einer kolossalen Verschwendung von Talenten, Energie und letztlich von Glück.
Die Autorin argumentiert gegen den Trend vieler Ratgeber, der "selbstbewusstes Auftreten" verherrlicht. Susan Cain arbeitet als Trainerin für Verhandlungstechniken. Sie weiß um die Probleme der Introvertierten, hat aber auch erfahren, welches Potenzial in ihnen steckt.
Stil ist ein Werk der Ermutigung für Menschen, die bisher noch mit ihrem ruhigen Wesen hadern - und wirbt zugleich bei den Extravertierten um mehr Toleranz. "Ein leerer Topf klappert am lautesten." Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Überzeugend

Würden Sie Still noch mal anhören? Warum?

Von früher Kindheit an hören wir: "Um Erfolg zu haben, musst du aktiv, redegewandt und kontaktfreudig sein". Mit anderen Worten muss man extrovertiert sein.
Wenn du zu leise, zurückhaltend und nicht sehr kommunikativ bist, bist du introvertiert, und es kann problematisch sein. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Unsere Gesellschaft ist mit Introversion eher Nachteiliges verbindet. Im Buch kritisiert Susan Cain dieses Ungleichgewicht. Und sie argumentiert überzeugend!


Lesen Sie weiter...

-

Einfach Super

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Still besonders unterhaltsam gemacht?

Die Autorin beweist, dass es nichts Schlimmes daran ist, introvertiert zu sein. Ganz im Gegenteil, Introvertierte haben ihre eigenen Stärken. Sie zeichnen sich häufig durch analytisches Denken, und können unglaublich kreativ sein. Sie weisen außerdem ein hohes Maß an Empathie auf. Das Hörbuch ist informativ, interessant und für jeden absolut empfehlenswert!


Lesen Sie weiter...

- Stoepel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.07.2017
  • Verlag: AB Publishing, NewInTech LLC