Think Sleepy! Affirmationen zum Einschlafen

  • von Kim Fleckenstein
  • Sprecher: Kim Fleckenstein
  • 0 Std. 54 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

An Schlafproblemen ist selten der Körper schuld; meistens sitzt die Ursache im Kopf. Und genau hier lässt sie sich bekämpfen: mit kurzen, wirkungsvollen Glaubenssätzen, die Ihnen helfen werden, schneller einzuschlafen und am Morgen ausgeruht aufzuwachen.

Das Audioprogramm "Think Sleepy! Affirmationen zum Einschlafen" von Hypnosetherapeutin Kim Fleckenstein besteht aus Sätzen, die Sie aufmerksam hören und im Stillen für sich wiederholen. Die Affirmationen bleiben nicht wortwörtlich im Gedächtnis, aber ihr Inhalt bleibt hängen. So bringen Sie Ihrem Unterbewusstsein bei, wie Sie in Zukunft schlafen wollen: ruhig, fest und erquickend.

Hören Sie die Affirmationen zum Einschlafen täglich in einer leisen Umgebung an, am besten zum Schlafengehen. Je öfter Sie die Sätze hören, desto sicherer bleibt die Wirkung in Ihrem Unterbewusstsein verankert und Sie werden von Nacht zu Nacht besser schlafen.

Bitte hören Sie das Programm nicht beim Autofahren oder bei Tätigkeiten, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Es ersetzt keinen Arztbesuch oder Medikamente, die krankheitsbedingt benötigt werden. Hypnose ist prinzipiell für alle körperlich und geistig gesunden Menschen geeignet. Sollten Sie in therapeutischer Behandlung sein, z.B. aufgrund einer Depression oder Psychose, und/oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, halten Sie bitte vor Anwendung Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Mit diesem Programm gibt Kim Fleckenstein keinerlei Heilversprechen ab.

Für den bestmöglichen Effekt sollten Sie das Programm über einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen einmal täglich hören. Das Hörbuch ist so konzipiert, dass Sie den Titel entweder mit einer Aufwachphase (Kapitel 1) oder dieselbe Hypnose mit einer Weiterschlaf-Option (Kapitel 2) hören können.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Idee nicht ganz so gut umgesetzt

Die Idee, Einschlafstörungen durch positive Affirmationen zu lindern erscheint mir grundsätzlich sinnvoll. Von der Umsetzung in diesem Hörbuch bin ich jedoch recht enttäuscht. Eingangs gibt es erstmal Werbung für weitere Hörbücher und Apps. Dann wird auf den bevorstehenden Wechsel von der Anrede "Sie" auf "Du" hingewiesen, was ich zwar lustig, aber auch unnötig finde.
Dass die Affirmationen, die trotz der Kürze des Hörbuchs erst gegen Ende des zweiten Kapitels beginnen, von zwei verschiedenen Sprechern eingesprochen werden, ist meines Erachtens der einzige gelungene Aspekt dieser Produktion. Man hört der Autorin an, dass sie keine professionelle Sprecherin ist. Die männliche Stimme ist wesentlich angenehmer und setzt die Betonung grundsätzlich an die richtigen Stellen.
Was mich aber richtig geärgert hat, war die Auswahl und Formulierung der Affirmationen. Was dann nämlich schlussendlich gesagt und wiederholt wird, ist nicht nur zum Teil in unnötige Schachtelsätze verpackt: manchmal ist es meiner Meinung nach regelrecht widersinnig. So ist allgemein bekannt, dass das Hirn Wörter wie "nicht" oder "kein" nicht verarbeiten kann (was man an der Wirkung von Sätzen wie "Denken Sie jetzt nicht an ein rosafarbenes Krokodil" erkennt.) Daher sollten, wie im Klappentext angekündigt, meiner Ansicht nach auch ausschließlich POSITIVE Affirmationen formuliert werden. In der kurzen Reihe von Sätzen, mittels derer uns die Sprecher beim Einschlafen unterstützen wollen, gibt es jedoch zahlreiche negative Aussagen. Das finde ich regelrecht kontraproduktiv.
Trotzdem bin ich am Ende eingeschlafen, daher vergebe ich drei Sterne.
Lesen Sie weiter...

- Suwi

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.03.2017
  • Verlag: Kim Fleckenstein