Traumzeit: Visionen der Einheit

  • von Michael Reitz
  • Sprecher: Eva Irion, Karl-Rudolf Menke, Edward Fröhling
  • 0 Std. 28 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Manche halten den spätmittelalterlichen Theologen und Prediger Meister Eckhart (1260-1328) für einen genialen Philosophen, andere für einen visionären Mystiker. Jede verstandesmäßige Erkenntnis des Göttlichen sei lediglich eine Annäherung, so der Dominikanerpater. Für ihn war das Gewahrwerden des Schöpfers im Menschen ein Prozess, den er in vielen Bildern ausdrückte: Ein ins Feuer geworfenes Holz etwa werde langsam eins mit der Flamme, bis beides nicht mehr zu unterscheiden sei. Ein mystischer Vorgang. Dabei verstand es Meister Eckhart, seine Visionen von der Vereinigung zwischen Gott und Mensch zugleich philosophisch zu begründen und mit der Alltagswelt der Menschen zu verbinden.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein guter Einstieg zu Meister Eckhart

informativ und kurzweilig
jetzt habe ich Lust etwas von Eckhart selbst zu lesen bzw. vorgelesen zu bekommen

Lesen Sie weiter...

- blueeye

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 24.09.2013
  • Verlag: SWR Edition