Türkei hören

  • von Martin Greve
  • Sprecher: Ercan Durmaz
  • 1 Std. 18 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie kaum eine andere Region der Welt ist die Türkei von kulturellen Vermischungen geprägt. In Zentralasien übernahmen die ersten nomadischen Türken den Islam und damit auch Teile arabischer und persischer Kultur. Die nach Westen ziehenden Turk-Stämme trafen auf das reiche kulturelles Erbe Altanatoliens und des griechischen Byzanz. Der Autor und Türkei-Kenner Martin Greve macht vertraut mit den alten Sagen, mit mystischen und volkstümlichen Dichtern wie Mevlana und Yunus Emre, mit den kulturell vielfältigen Liedern und Tänzen in Anatolien, er enthüllt Geheimnisse um Wirbelnde Derwische und mächtige Janitscharenkapellen. Der renommierte Schauspieler Ercan Durmaz erzählt, wie aus der christlichen Hagia Sophia eine muslimische Moschee wurde und in Istanbul die städtisch-islamische Kultur aufblühte, vor allem mit den Palästen und Moscheen des bedeutenden Baumeisters Mimar Sinan, der u. a. unter Sultan Süleyman dem Prächtigen wirkte. Kalligrafie, osmanische Dichtung, Musik und Miniaturmalerei prägten das Reich ebenso wie die westeuropäische Kultur, die im 19. Jahrhundert u. a. mit der Oper Einzug in Istanbul hielt. Mit der Ausrufung einer neuen Republik 1923 definierte sich die Türkei als europäischer Nationalstaat. Dichter wie Nazim Hikmet brachten die westliche Moderne in die türkische Lyrik, Ahmed Adnan Saygun komponierte zeitgenössische Musik. Die Istanbul-Biennale und der Literatur-Nobelpreis für den Schriftsteller Orhan Pamuk zeigen die Türkei heute als Zentrum innovativer und anspruchsvoller Kultur. Die Länder-Reihe des Silberfuchs-Verlages wurde für den Deutschen Hörbuchpreis 2007 in der Kategorie "beste verlegerische Leistung" nominiert.

weiterlesen

Kritikerstimmen

ITB BuchAward 2010, Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2008 Martin Greve ist ein ausgewiesener Kenner der türkischen Kulturgeschichte. Türkei hören ist eine Einladung, sich mit einer spannungsvollen Kultur zu beschäftigen, die uns spannungsvoll nahegerückt ist.
--Frankfurter Allgemeine Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gelungenes Hörbuch

Ein kultureller und historischer Abriss der Türkei - unterlegt mit ansprechender Musik! Mir hat`s gut gefallen!
Lesen Sie weiter...

- Schwark

Großartig

Man bekommt eine guten Einblick in die reiche türkische Kultur ! Durch die Musik wird es sehr Abwechslungsreich , der Sprecher ist angenehm. Habe es sehr genossen!
Lesen Sie weiter...

- Beatrice Hühnermörder

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.06.2008
  • Verlag: Silberfuchs Verlag