Wunder der Heilung

  • von Ulrich Strunz
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • 6 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Heilung ist machbar. Ist es ein Wunder, wenn eine Tochter berichtet: "Meine Mama ist nun offiziell keine Diabetikerin mehr"? Wenn ein anderer Patient keine Herzrhythmusstörungen mehr hat? Wenn die Betroffenen selbst ihre Heilung "genetisch korrektem Essen" bzw. "meditativem Laufen" zuschreiben?

Fakt ist: Es handelt sich um medizinisch erklärbare Zusammenhänge. Aus der klaren Perspektive des Naturwissenschaftlers zeigt Dr. Strunz, wie jeder seine eigene Chance drastisch verbessern kann, gar nicht erst zu erkranken - oder endlich gesund zu werden. Die erstaunlichen Genesungen, von denen viele Menschen Dr. Strunz berichten, dürfte es nach dem Verständnis der technisch orientierten Schulmedizin gar nicht geben: Können denn Asthma, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Diabetes, ein Krebsgeschwür und andere Krankheiten einfach verschwinden? Die Antwort lautet: Ja.

Überzeugend erklärt Dr. Strunz die biologischen Zusammenhänge: Bei sehr vielen Krankheiten, unter denen wir leiden, handelt es sich letztlich um Zivilisationskrankheiten, die durch einen falschen Lebensstil ausgelöst werden. Die wirksamsten "Heilmittel" sind deshalb ganz simpel: eine radikal veränderte Ernährung, konsequente Bewegung, eine Änderung unserer mentalen Einstellung. Heilung ist kein Wunder!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Voraussetzung: Mitdenken, selbst aktiv werden

Es gibt viele Theorien, gesund zu bleiben bzw. gesund zu werden. Bei mangelnder Allgemeinbildung undurchschaubar, mit guter Allgemeinbildung leider auch nicht sofort richtig zu bewerten! Was also könnte helfen? Logik! Und Beispiele! Aber auch das Aufzeigen von Grenzen, Bescheidenheit! All das findet man in diesem Buch! Ich habe es bereits zweimal angehört und es ist mittlerweile eine Art Arbeitsbuch geworden. Nicht verwunderlich nach Depression und Krebs! Worüber ich vor drei Jahren noch gelästert habe, führt mich, und meine Familie, heute in's Leben zurück: kein Zucker mehr, low carb, täglich Laufen oder Radfahren, Fitnesscenter, Yogakurs, Meditation mit Kornfield, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Abblocken des aus dem Betriebsklima eines Großunternehmens resultierenden Psychoterrors usw. Alles Bestandteile dieses Buches! Beschrieben und logisch erläutert. Und es funktioniert! Und wieder einmal die Erkenntnis: alles, was nicht der Natur entspringt, sondern selbstgefälligen, arroganten Köpfen, die entweder nach Macht, nach Geld oder nach Ruhm streben, fällt uns allen früher oder später, auch nach 500 Jahren noch, auf die Füße, macht uns krank und lässt unsere Lebenserwartung sinken. Vielleicht ist das ja von den Vorgenannten, Politikern und Managern, so gewollt!? Vielen, vielen Dank, Dr. Strunz, für dieses aufklärende Buch, wenngleich es längst nicht alle Prozesse unseres Körpers erklärt bzw. erklären kann! Aber die lebensnotwendigen!
Ralf Antrack
Lesen Sie weiter...

- Ralf

Alles Wiederholung

Ich war zu Anfang beeindruckt und habe mir das neue Buch "forever schlank" gekauft. Um festzustellen das dies Inhaltlich gleich ist. Der Autor hat mich sofort überzeugt, aber dieser fortlaufende Eigenlob und die Wiederholungen gingen mir nach kurzer Zeit auf die Nerven.
Lesen Sie weiter...

- Camilla

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 05.12.2014
  • Verlag: ABOD Verlag