Inhaltsangabe

Wie fasst man einen Mörder, der längst tot ist?

In New York wurde ein Toter von der Decke hängend gefunden, das Wort "Köder" ist tief in seine Brust geritzt. Das lässt nur einen Schluss zu: Ein Killer kopiert den berühmten Londoner Ragdoll-Fall. Chief Inspector Emily Baxter wird sofort von den US-Ermittlern angefordert. In den USA ist der Druck der Medien enorm. Als ein zweiter Toter entdeckt wird, diesmal mit dem Wort "Puppe" auf der Brust, dreht die Presse völlig durch und mit ihr die Internet-Communities. Baxter und ihre Kollegen von FBI und CIA werden zum Spielball des grausamen Mörders - wer kann seinen Irrsinn stoppen? Und wer hält im Hintergrund die Fäden in der Hand?
©2018 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin. Übersetzung von Conny Lösch (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Andrea Am hilfreichsten 08.01.2018

Genau so spannend,

wie der vorherige Teil. Sehr gut und mitreißend gelesen. Die Geschichte ist fesselnd und verlangt nach mehr.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Eva Am hilfreichsten 26.01.2018

Spannend, aber trotzdem misslungen.

Das Motiv des/der Drahtzieher(s) ist für mich leider nicht nachvollziehbar und ebenso an der Glatze herbeigezogen wie der angebliche Bezug zu den „Ragdoll-Morden“. Außerdem wird nicht erklärt, wie genau der/die Drahtzieher das Gros der (Atten-)Täter requirieren/motivieren konnte(n). So handelt es sich letztlich nur um eine - relativ spannende - Aneinanderreihung aufsehenerregender Morde. Nun ja. Für mich äußerst unbefriedigend.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen