Inhaltsangabe

Colorado, Winter 1879. Der junge Arzt Allan Kerrish ist auf der Flucht vor den Männern von Senator Cahill. Auf seinem Weg durch die verschneite Landschaft rettet er Catherine Archer das Leben. Ihr Mann wurde ermordet, und die Täter sind mit der Besitzurkunde für die Archer-Goldmine über alle Berge. Der Doktor und die Witwe landen in dem trostlosen Goldgräbernest Three Oaks - einem gesetzlosen Ort, in dem allein das Recht des Stärkeren zählt.

Folge 3 - "Briefe eines toten Mannes": Nach dem Mordanschlag auf Catherine engagiert Kerrish den gealterten Kopfgeldjäger Phil Rooper zu ihrem Schutz. Kurz darauf stößt Kerrish auf Papiere, die beweisen, dass Catherine die wahre Besitzerin der Goldmine ist. Währenddessen hat Jordan den Störenfried Crazy Norman angeheuert, der die Stimmung im Camp der Goldgräber weiter aufheizt.
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 1,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Saarpirat Am hilfreichsten 29.05.2016

Endlich geht es weiter!

Nach einer gefühlten Ewigkeit erscheint endlich Teil 3! Wurde auch Zeit, möchte man rufen und hofft dabei, dass der vierte Teil auch bald in den Startlöchern steht.

Mir gefällt die Geschichte inzwischen richtig gut. Sie ist spannend, interessant und – wie ich finde – auch durchaus realistisch. Wenn auch mit etwas zu vielen skurrilen Typen auf einem Haufen. Trotzdem, mir macht es Spaß.

Was nicht zuletzt auch an der richtig guten Lesung durch Simon Jäger liegt. Allerdings – und das meine ich jetzt nicht mal als Kritik – auch die finde ich teilweise übertrieben. Was er da aus seiner Stimme herausholt ist schon richtig genial, allerdings, hier komme ich dann wieder auf die skurrilen Typen zurück, ist er an denen nicht ganz unschuldig. Würde er einige Personen etwas, nun … normaler … sprechen, wären die längst nicht mehr so skurril. Dann wäre der Western deutlich mehr Mainstream. Ob er mir dann noch so viel Spaß machen würde frage ich jetzt lieber mal nicht. Also: weitermachen!

Und bitte auch mit der Produktion. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Wolfram Am hilfreichsten 08.02.2017

Die Haupthandlung geht spannend weiter!

Die Haupthandlung geht in die nächste Runde. Die Mienenarbeiter sind im Clinch miteinander. Pro und Contra Mienenöffnung Archer gehen handfest aufeinander los.
Die Briefe des toten Herrn Archer als Beweismittel stehen im Mittelpunkt und es wird wieder sehr spannend.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen