Der Fluch des Volkstribun (SPQR 7) : SPQR

  • von John Maddox Roberts
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Serie: SPQR
  • 6 Std. 51 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wir schreiben das Jahr 55 vor Christus. Während die römischen Legionen an allen Fronten siegen, wird die Stadt Rom durch innere Machtkämpfe erschüttert. Crassus, Mitglied des Triumvirats und reichster Mann der Hauptstadt, versucht sich durch Bestechung der Caecilier die Unterstützung seiner ehrgeizigen Pläne zu sichern. Doch Decius Caecilius Metellus lehnt die Bestechung ab. Ein noch erbitterterer Gegner ist der Volkstribun Ateius, der die römischen Plebs gegen den geplanten Partherfeldzug aufwiegelt. Als Crassus dennoch zu dem militärischen Abenteuer aufbricht wird er von Ateius öffentlich verflucht. Einige Zeit später wird Ateius ermordet aufgefunden und der Feldzug entwickelt sich zur Niederlage. Man betreut den erfahrenen Decius damit, den Mörder zu entlarven - ein schwieriger und höchst gefährlicher Auftrag. Denn der Kreis der Verdächtigen ist groß und einflussreich und einige schrecken selbst vor Bluttaten nicht zurück, außerdem droht Rom ein Volksaufstand...
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Der junge Decius Caecilius Metellus hat eine Nase für die erstaunlichen kriminellen Energien, die damals Geschichte machten
--Süddeutsche Zeitung
John M. Roberts' SPQR-Serie: Ein Glücksfall
--Bayern2Radio

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

S.P.Q.R

Eine wirklich gute Serie. Der Sprecher Erich Räuker trifft den lakonischen Ton des schwarzen Schafes der Metellus-Familie, Detius, sehr gut und macht S.P.Q.R zu einer ebenso spannenden wie unterhaltsamen Reise ins alte Rom. Die Figur des Detius ist definitiv kein Sherlock Holmes sondern eher eine dem Alkohol, Frauen und einer Prügelei nie ganz abgeneigte Gestalt, wie sie eher aus Privatdetektiv Geschichten bekannt ist.
Für Fans von historischen Romanen und Detektiv-Geschichten.
Mann sollte die Serie aber auf jeden Fall mit Teil eins beginnen da die einzelnen Teile aufeinander aufbauen!
Lesen Sie weiter...

- habenhaben

Frische Stories aus dem alten Rom

Nachdem der Handlungsstrang in den ersten Bänden sehr vorhersehbar war (Mord, Verschwörung, schöne Frau, etwas Erotik, viele Straßenschlachten) entwickeln sich die letzten Bände sehr raffiniert und mit überraschenden Wendungen. Wie bereits beim letzten Band bleibt nach dem Hörgenuß eine fast süchtige Verzweiflung und Sehnsucht nach mehr übrig. Der Gallische Krieg, wie auch die Umstände von Crassus Prokonsulat hätten viel mehr Platz und Erwähnung verdient. Der Stoff hätte auch für 4 Bücher gereicht ;-)
Zusammen mit Band 6 "Tod eines Centurio" das beste Buch der Serie.
Lesen Sie weiter...

- von Kannen-Steinert

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 07.10.2010
  • Verlag: Audible Studios