Der Ruf der Trommel (Outlander 4) : Outlander

  • von Diana Gabaldon
  • Sprecher: Daniela Hoffmann
  • Serie: Outlander
  • 7 Std. 27 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Teil 2 der Steinkreis-Saga: Die faszinierende Geschichte von Claire Randall und Jamie Fraser geht weiter! Nach langer, abenteuerlicher Reise landen Claire Randall und ihr schottischer Rebell Jamie Fraser in den amerikanischen Kolonien des 18. Jahrhunderts. Doch der Atem der Vergangenheit reicht weit. Denn auch ihre Tochter Brianna ist dem Ruf der Trommel gefolgt - nicht nur auf der Suche nach der verlorenen Mutter und dem Vater, den sie nie gesehen hat. Sondern auch aus Angst vor einer Zukunft, die nur sie allein kennt...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Diana Gabaldon ist die Mutter aller Highlander.
-- Brigitte

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schrott-Sprechen

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Nein. Siehe unten.


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Lese noch.


Was mochten Sie nicht am Vortrag von Daniela Hoffmann?

Die Frau rennt im Lesen, als hätte sie einen Termin einzuhalten. Sie lispelt meines Erachtens, spricht gälische Sätze allen Ernstes so aus, wie sie geschrieben werden und säuselt ein Claire-Ich, das man meint, es mit einer Barbiepuppe zu tun zu haben. Das entspricht nicht dem Profil dieser Protagonistin. Schade. Wenn man nicht lesen kann, sollte man es lassen. Für die Kürzung der Story kann die Sprecherin sicherlich nichts; die neu verlegten Romane werden zwischen 37 bis 52 Stunden (je nach Band) gesprochen; der vorliegende lächerliche 7 Stunden. Warum ein Verlag einen weltweit millionenfach verkauften Roman mit über 1000 Seiten so stark kürzt, ist mir ein Rätsel, aber mir nun auch egal: ich habe es der schlechten Sprecherin wegen wieder gelöscht und werde mir den Roman nur lesend zu Gemüte führen. Schade um die 9,95 Euro.


War es für Sie die Zeit wert, sich Der Ruf der Trommel (Outlander 4) anzuhören?

Nein.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Auf die Neuverlegung in der von Birgitta Assheuer gesprochenen Version warten.

Lesen Sie weiter...

- Melitta

Die Aussprache der Namen...

Man kann sich doch vorher informieren, wie Namen ausgesprochen werden. Log-heer, Sessnick... das tut schon beinah weh. Viel zu stark gekürzt sind sie auch, diese Versionen... ich freu mich auf die ungekürzte Fassung!
Lesen Sie weiter...

- M. L.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.06.2006
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland