Die Henkerstochter und das Spiel des Todes : Die Henkerstochter-Saga

  • von Oliver Pötzsch
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Serie: Die Henkerstochter-Saga
  • 17 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Oberammergau herrscht kurz vor Pfingsten 1670 helle Aufregung. Bei den Proben zum berühmten Passionsspiel wird der Christus-Darsteller tot aufgefunden. Er wurde gekreuzigt. Der Schongauer Henker Jakob Kuisl und der Bader Simon Fronwieser werden um die Aufklärung des Todesfalls gebeten, doch sie stoßen auf eine Wand des Schweigens. Als ein weiterer Darsteller den Märtyrertod stirbt, glauben die Dorfbewohner an eine Strafe Gottes und wollen erst recht nicht mit den beiden Fremden reden. Erst als Kuisls Tochter Magdalena in Oberammergau eintrifft, stoßen sie auf eine Spur des Mörders, die sie tief ins Gebirge führt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Grossartig!

Bin ein grosser Fan von der Henkerstochter. Normalerweise lese ich die Bücher selber, aber diesmal fehlte mir die Zeit...Daher das Audiobuch. Hervorragend gelesen, voller Spannnung, wieder vieles aus der dem deutschen Sprachgebrauch zB.: "Butzemann" gelernt. Es lohnt sich!
Lesen Sie weiter...

- Olcott

deutsche regionale Geschichte gut und spannend er

Deutsche regionale Geschichte gut und spannend erzähllt. Sehr hörenswert für alle, die sich für Geschichte interessieren.
Lesen Sie weiter...

- mc.tomtom

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 15.01.2016
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH